Freising (ots) –

Quelle: (ots/TEOXANE Deutschland GmbH)

Der Sommer war herrlich – warm und sehr sonnig. Da wurden
ausgiebige Sonnenbäder genossen und sich des Lebens gefreut. Doch so
zuträglich die Sonne für unsere Laune ist, so hinterlässt ein Zuviel
an Sonnenlicht schnell unschöne Spuren auf unserer Haut. „Fältchen,
Verhornungen und Pigmentverschiebungen zeigen sich nach Ende des
Sommers verstärkt im Gesicht, der Teint wirkt ungleichmäßig und
stumpf“, weiß die Dermatologin Dr. Elisabeth Schuhmachers von der
Hautarztpraxis „Meine Haut München“. „Jetzt ist der ideale Zeitpunkt,
um die Haut mit einer Intensivkur wieder zu regenerieren und zu
verjüngen“, so die Expertin weiter. Dazu eignen sich Behandlungen mit
AHA-Fruchtsäuren wie Glykolsäure besonders gut. „Glycolsäure ist eine
sehr potente Fruchtsäure, die tief in die Haut eindringen kann. Sie
löst effektiv Verhornungen auf der Hautoberfläche und fördert eine
schnellere Erneuerung und Verjüngung der Haut. Die Hautoberfläche und
kleinere Fältchen werden dadurch geglättet, Pigmentflecken
verblassen. Darüber hinaus werden die Poren verfeinert. Kurz: Das
Gesicht bekommt wieder einen schönen Glow“, erklärt Dr. Schuhmachers.
Die Creme Radiant Night Peel von TEOXANE enthält 15% Glykolsäure in
Kombination mit der patentierten Resilient Hyaluronic Acid (RHA[TM]),
die zusätzlich für langanhaltende Feuchtigkeit sorgt. Radiant Night
Peel wird kurmäßig als Intensivbehandlung drei Wochen lang über Nacht
aufgetragen.

Die 21-tägige Intensivbehandlung kann für ein optimales Ergebnis
dreimal im Jahr durchgeführt werden. Ideal ist die Anwendung nach dem
Urlaub, nach längerer Sonnenexposition oder am Ende des Winters zur
Erneuerung des Teints. Dabei abends eine dünne und gleichmäßige
Schicht auf das gründlich gereinigte Gesicht auftragen. Augen- und
Lippenpartie aussparen. Am nächsten Morgen das ganze Gesicht vor dem
Auftragen einer Tagespflege komplett reinigen. Radiant Night Peel
kann auch als 15-tägige Intensivbehandlung zur Vorbereitung von
ästhetischen Eingriffen im Rahmen eines geplanten medizinischen
Peelings angewendet werden.

Pressekontakt:
Katja Hörnig (Marketing/ PR)
08161-148050
k.hoernig@teoxane.de

Original-Content von: TEOXANE Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/125996/4069746