Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – Die 42. CIFF Shanghai findet
vom 10. bis 13. September 2018 im National Exhibition & Convention
Center (Shanghai) in Hongqiao statt und wartet mit über 1.200
Ausstellern auf einer Gesamtfläche von 400.000 Quadratmetern auf.

2018 ist ein wichtiges Jahr für die CIFF, denn die strategische
Allianz zwischen den beiden Möbelkonzernen CFTE und Red Star
Macalline, welche für die CIFF (Shanghai) im September verantwortlich
sein wird, trägt entscheidend zur wachsenden Bedeutung der
Ausstellung bei.

Die übergreifende Kooperation zwischen den beiden führenden
Unternehmen der Branche hat der CIFF Shanghai eine ganz neue und
erstklassige Entwicklung beschert und eröffnet der Möbelindustrie
neue Perspektiven und Chancen.

Um dem Wunsch der Menschen nach einem besseren Leben nachzukommen,
dreht sich die 42. CIFF Shanghai um das Thema „Globales Wohnen – ein
Beispiel“ und macht in Sachen Qualität, Dienstleistung und
Veranstaltung einen deutlichen Schritt nach vorn. Und zwar unter
Einbeziehung globaler Qualitätsressourcen zur Aufwertung der Produkte
und der Ausstellungsdarbietung. In der Wohnungseinrichtung können
neue Lifestyle-Ansätze und Trends ausgemacht werden, welche die
Aufwertung des globalen Marktes für Wohnmöbel steigern und die
Dynamik in der Branche von morgen sichern.

Für die Verbrauchsoptimierung der Einrichtungsbranche werden in
Halle 3 der CIFF Shanghai Importmöbel und in der Halle Nord
maßgefertigte Highend-Möbel präsentiert.

Mit modischer Einrichtung in Halle 4 und Qualitätsmöbeln in Halle
5 folgt die Ausstellung den Konsumtrends in Sachen Design, dezentem
Luxus und neochinesischem Stil. In Form einer Innovationszone für
Design machen sich die Messebetreiber zudem die führende Position
Shanghais im Design-Bereich in China zunutze.

Durch eine Präsentation verschiedener Themen (Maschinen zur
Herstellung von Möbeln und Holzbearbeitung, Heimdekoration &
Heimtextilien, Outdoor & Freizeit sowie Büro-Einrichtung) werden im
Rahmen der CIFF Shanghai die Vorteile dieser unterschiedlichen
Bereiche in der Branchenkette herausgestellt.

In den Hallen 1.1 & 2.1 werden die Bereiche Outdoor & Freizeit
sowie Heimdekoration & Heimtextilien präsentiert, um den Bedarf an
Einrichtungsgegenständen mit vielfältigen Produkten aus einer Hand zu
decken.

Die Büro-Ausstellung in Halle 8.2 zeigt gewerbliche Büro- und
Hotelmöbel, während der Bereich der Maschinen zur Holzverarbeitung,
der nach dem Joint Venture mit Adsale Exhibition Services Co. in
„Shanghai International Furniture Machinery & Woodworking Machinery
Fair“ umbenannt wurde, in den Hallen 7.1 und 8.1 zu finden ist und
damit eine doppelt so große Ausstellungsfläche wie im Vorjahr belegt.

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/724689/42nd_CIFF_layout.jpg

Pressekontakt:
Jun Chen
+86-20-8912-8065
1251089755@qq.com
chenj@fairwindow.com.cn

Original-Content von: China International Furniture Fair (Shanghai), übermittelt durch news aktuell