Hamburg (ots) –

Quelle: (ots/COMPUTER BILD)

Smartphone-Displays zeigen Bilder, Filme, Webseiten und Spiele bei
normalen Lichtverhältnissen ausreichend hell und scharf. Aber wie
sieht es mit der Qualität aus, wenn es stockdunkel ist oder die Sonne
knallt? COMPUTER BILD schickte über 200 Smartphones ins Labor und
ermittelte Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Farbtreue. Ergebnis:
Richtig schlechte Displays sind mittlerweile selbst bei günstigen
Handys die Ausnahme. Wer genau hinsieht, bemerkt aber große
Unterschiede. In der Oberklasse ist die Zeit der Bildschirme mit
LCD-Technik gezählt; OLED-Displays können mittlerweile alles besser.

Welches Smartphone ist der Display-Champion? Bis vor kurzem sah es
so aus, als würde sich das Galaxy S10 von Samsung mit OLED-Bildschirm
den Titel „bestes Handydisplay“ sichern. Doch dann stellte das Galaxy
Note 10 Plus gleich zwei neue Rekorde im Labor auf: Kein bisher
getestetes Handy strahlt heller, kein Display hat so viel Kontrast.
Und wie sieht es bei Apple aus? Die mit OLED arbeitenden iPhone XS
und XS Max sind nicht ganz so hell und kontrastreich, aber trotzdem
gut. Der einzige LCD-Bildschirm, der bei den OLEDs mithalten kann,
steckt in LGs G7 ThinQ.

Den vollständigen Smartphone-Bildschirm-Test lesen Sie in der
aktuellen COMPUTER BILD-Ausgabe 20/2019, die ab 13. September 2019 im
Handel verfügbar ist.

Abdruck mit Quellenangabe „COMPUTER BILD“ honorarfrei.

COMPUTER BILD ist die meistverkaufte Computerzeitschrift Europas
und bietet ihren Lesern seit mehr als 20 Jahren jeden zweiten Freitag
umfangreiche Informationen und News über alle digitalen Trends. Die
Tipps und Tricks zu allen aktuellen Produkten und die besten
Kaufberatungen sind dank COMPUTER BILD-Testlabor einzigartig.
Exklusive Premium-Apps, interessante Gadgets und viele weitere
Gratis-Mehrwerte runden das Hefterlebnis für die Leser ab.

Pressekontakt:
COMPUTER BILD Digital GmbH
Nicole Schwichtenberg
Telefon: (040) 347 24053
E-Mail: nicole.schwichtenberg@axelspringer.de

Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/51005/4374293