Hongkong (ots/PRNewswire) –

LTC – erstes Coin Listing seit Einführung der MCO Wallet App

CRYPTO.com (http://crypto.com/), die zukunftsweisende Zahlungs-
und Kryptowährungsplattform, zuvor bekannt als Monaco, gibt bekannt,
dass Litecoin (LTC) zu seiner MCO Wallet App hinzugefügt wurde und
die vier ursprünglichen Kryptowährungen auf der Plattform ergänzt –
Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Binance Coin (BNB) und MCO von
CRYPTO.com. Alle Kryptowährungen können innerhalb der App sicher
gekauft, gewechselt und versendet werden.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/715181/CRYPTO_Logo.jpg )

(Photo:
https://mma.prnewswire.com/media/725492/CRYPTO_Litecoin_MCO.jpg )

Das Listing von Litecoin ist die erste Erweiterung der
MCO-Plattform seit der Einführung der MCO Wallet App. Den Nutzern
stehen damit mehr Möglichkeiten beim Kauf und Handel von
Kryptowährungen zur Verfügung. Auch ein weiterer Grundstein für die
Einführung der MCO Visa Card ist damit gelegt.

Kris Marszalek, Mitgründer und CEO von CRYPTO.com, erklärte
dazu: „Mit dem Listing von Litecoin in der MCO Wallet App erweitern
wir die Funktionalität der App für unsere Nutzer und entwickeln diese
zu einer intuitiv zu nutzenden Go-To Wechselplattform für
Kryptowährungen. Wir freuen uns darauf, die verschiedenen
Kryptowährungen, die unseren Plattformnutzern zur Verfügung stehen,
kontinuierlich und regelmäßig zu erweitern. Die Unterstützung von
Litecoin ist ein wesentlicher Schritt in diesem Prozess, um mehr
Kryptowährungsnutzer und -investoren zu gewinnen.“

Charlie Lee, Gründer von Litecoin, fügte hinzu: „Die Litecoin
Foundation und CRYPTO.com haben eine gemeinsame Vision – die
Entwicklung und Adoption von Kryptowährungen zu beschleunigen. Da
sich Litecoin als Zahlungsmittel für eine wachsende Zahl von Händlern
durchsetzt, freue ich mich, dass Litecoin nun von der MCO Wallet App
und den MCO Visa Karten unterstützt wird. Wir sind entschlossen,
zusammen mit CRYPTO.com Kryptowährungen weiter voranzubringen, indem
wir mehr Nutzern dabei helfen, Litecoins in ihrem täglichen Umfeld zu
kaufen und auszugeben.“

Durch das Hinzufügen von Litecoin zur MCO-Plattform ermöglicht
CRYPTO.com MCO-Nutzern, LTC zusammen mit anderen Kryptowährungen mit
den MCO Visa Karten auszugeben, sobald diese in deren Regionen
verfügbar sind. Mit der MCO Wallet App können Nutzer ihre
Kryptowährungen mit den besten Interbank-Wechselkursen in wenigen
Schritten kaufen, wechseln, verkaufen sowie die Wechselkurse
verfolgen.

CRYPTO.com prüft und evaluiert Kryptowährungen sehr sorgfältig,
bevor sie in der MCO Wallet App gelistet werden. Dieses Listing
erweitert die Gesamtzahl der auf der MCO-Plattform verfügbaren
Kryptowährungen, auf fünf und unterstützt das Ziel von CRYPTO.com,
die weltweite Adoption von Kryptowährungen zu beschleunigen.

Über CRYPTO.com

CRYPTO.com, die zukunftsweisende Zahlungs- und
Kryptowährungsplattform, zuvor bekannt als Monaco, treibt den
weltweiten Wandel hin zu Kryptowährungen voran. Zu den
Finanzdienstleistungen für Verbraucher unter der Marke MCO zählen die
MCO Visa Karte, die MCO Wallet App und der MCO Token. Damit werden
Kryptowährungen bald in jedem Portemonnaie zu finden sein. CRYPTO.com
hat seinen Hauptfirmensitz in Hong Kong. Für weiterführende
Informationen besuchen Sie bitte

http://www.crypto.com

Pressekontakt:
cryptohk@hoffman.com
+852-2231-8116

Original-Content von: CRYPTO.com, übermittelt durch news aktuell