London (ots/PRNewswire) – Fineqia International Inc. (das
„Unternehmen“ oder „Fineqia“) (CSE: FNQ) (OTC: FNQQF) (Frankfurt:
FNQA) freut sich bekanntzugeben, dass seine britische
Tochtergesellschaft erfolgreich die Zeichnung von weiteren 25.000 USD
in The Field LLC, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz
in Kalifornien („The Field“), aufgelegt hat.

The Field wurde am 12. Oktober 2017 angekündigt und war das erste
Angebot von Fineqia auf der Online-Plattform seiner britischen
Tochtergesellschaft Fineqia Ltd (die „Fineqia-Plattform“). Auf der
Fineqia-Plattform konnte The Field 100.000 USD mobilisieren, um den
Film ‚Line of Descent‘ (vormals The Field) zum Abschluss zu bringen.
Fineqia Ltd hat jetzt die Zeichnung von weiteren 25.000 USD in The
Field aufgelegt, die für die Postproduktion des Films gebraucht
werden.

„Line of Descent“ ist ein Action-Drama, das auf den Straßen von
Neu-Delhi (Indien) spielt und noch in diesem Jahr in die Kinos kommen
soll. Es erzählt die Geschichte eines dysfunktionalen Mafia-Clans,
der sich selbst bekriegt. Ein verdeckter Ermittler kämpft derweil mit
seinen eigenen Dämonen, während er den Clan zur Strecke bringt. Der
Film des Regisseurs Rohit Karn Batra ist mit Hollywood-Schauspieler
Brendan Fraser neben einigen der bekanntesten indischen Schauspielern
besetzt, darunter Abhay Deol, Ronit Roy und Prem Chopra. Mit seinen
finsteren kriminellen Untertönen knüpft der Film an Kultklassiker wie
Slumdog Millionär (2008) und City of God (2011) an.

„Wir freuen uns sehr, dass Rohit erneut Fineqia beauftragt hat, um
diese zusätzliche Zeichnung zur Fertigstellung des Streifens
aufzulegen“ sagte Bundeep Singh Rangar, Chief Executive Officer (CEO)
von Fineqia.

Fineqia hat heute ebenfalls das Ausscheiden von Martin Bernholtz
aus Fineqias Vorstand mit sofortiger Wirkung bekanntgegeben.
Bernholtz war seit dem 20. Juni 2014 als ein Direktor von Fineqia
bestellt.

„Wir danken Martin für seine langjährigen Dienste. Er war ein
engagiertes Mitglied des Vorstandes von Fineqia und wir wünschen ihm
für die Zukunft alles Gute“, sagte Rangar.

Informationen zu Fineqia International Inc.

Das Unternehmen Fineqia International Inc. ist in Kanada (CSE:
FNQ), den USA (OTC: FNQQF) und Europa (Frankfurt: FNQA)
börsennotiert. Fineqia International skizziert die Corporate
Governance, die Kultur, die Prozesse und die Beziehungen des
Unternehmens, denen das Unternehmen, seine Tochtergesellschaften und
Investments unterliegen. Fineqia International überwacht und
gewährleistet den Erfolg, die Planung und das Wachstum des
Unternehmens und all seiner Tochtergesellschaften. Weitere
Informationen finden Sie unter https://investors.fineqia.com/news.

Die Canadian Securities Exchange und ihr Regulierungsdienstleister
haben den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht geprüft und lehnen
jede Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieses
Inhalts ab.

Informationen zu Fineqia Limited

Fineqia Limited fungiert als Vermittler, der die Wertpapiere eines
ausstellenden Unternehmens auf den Markt bringt, vertreibt und
vermarktet sowie die Risiken transparent aufzeigt und dabei objektiv
auf sich ergebende Gelegenheiten hinweist. Weitere Informationen
finden Sie unter www.fineqia.com.

Risikowarnung

Die Investition in Start-ups und Unternehmen in der Frühphase
ihres Geschäfts beinhaltet Risiken wie unter anderem Illiquidität,
Dividendenausfall, Investitionsverlust und Verwässerung und sollte
nur im Rahmen eines diversifizierten Portfolios geschehen. Fineqia
Ltd richtet sich ausschließlich an Investoren, die ausreichend
vorbereitet sind, um diese Risiken zu verstehen und ihre eigenen
Investitionsentscheidungen zu treffen. Sie können nur über Fineqia
Ltd investieren, wenn Sie als ausreichend vorbereitet registriert
sind. Diese Seite wird von Fineqia Ltd kommuniziert und wurde von
Kession Capital Ltd als Werbung für eine Finanzdienstleistung
genehmigt. Fineqia Ltd ist ein bestellter Repräsentant von Kession
Capital Ltd, der von der Financial Conduct Authority autorisiert und
reguliert wird. Investitionen sind keine Angebote mit garantierten
Erträgen und Investitionen können nur von Mitgliedern über Fineqia
Ltd auf Basis der in den Präsentationen der jeweiligen Unternehmen
bereitgestellten Informationen getätigt werden. Fineqia Ltd übernimmt
keine Verantwortung für diese Informationen oder die Empfehlungen
oder Meinungen der Unternehmen. Ihr Kapital ist einem Risiko
ausgesetzt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält unter Umständen zukunftsgerichtete
Informationen (gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen)
(„zukunftsgerichtete Aussagen“). Alle Aussagen mit Ausnahme von
historischen Fakten, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder
Entwicklungen beziehen, von denen Fineqia (das „Unternehmen“) glaubt,
erwartet oder annimmt, dass sie sich in der Zukunft ereignen werden
(einschließlich und ohne Einschränkung Aussagen bezüglich möglichen
Übernahmen und Finanzierungen), sind zukunftsgerichtete Aussagen.
Zukunftsgerichtete Aussagen sind allgemein an der Verwendung von
Wörtern wie „könnte“, „wird“, „sollte“, „weiterhin“, „erwarten“,
„voraussehen“, „wird geschätzt“, „glauben“, „beabsichtigen“, „planen“
oder „prognostiziert“ oder der Negation dieser Wörter sowie anderer
Variationen dieser Wörter oder vergleichbarer Terminologie zu
erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl von
Risiken und Unsicherheiten, von denen viele nicht von der
Gesellschaft kontrolliert oder vorhergesehen werden können und die
dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des
Unternehmens wesentlich von denen abweichen können, die in den
zukunftsgerichteten Aussagen diskutiert werden. Zu den Faktoren, die
dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder
Ereignisse wesentlich von aktuellen Erwartungen unterscheiden, zählen
unter anderem und ohne Einschränkung das Unvermögen, ausreichende
Finanzierungsmittel einzuholen, und andere Risiken, die in
öffentlichen Registern des Unternehmens bei den entsprechenden
Wertpapierregulierungsbehörden offengelegt sind. Jede
zukunftsgerichtete Aussage gibt nur die Sicht zu dem Zeitpunkt
wieder, zu dem sie geäußert wird, außer wenn geltende
Wertpapiergesetze etwas anderes verlangen. Das Unternehmen lehnt
jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen
zu aktualisieren, sei es denn, es wird gemäß dem geltenden
Wertpapierrecht gesetzlich vorgeschrieben.

Fineqia Limited (FRN: 757772) ist ein bestellter Repräsentant von
Kession Capital Limited (FRN: 582160), der von der Financial Conduct
Authority im Vereinigten Königreich autorisiert und reguliert wird.

Für alle Anfragen:
Bundeep Singh Rangar
CEO
Bundeep.Rangar@Fineqia.com (file://10.86.178.61/TempXE/Bundeep.Rangar@Fineqia.com)Tel.: +1-778-654-2324

Original-Content von: Fineqia International Inc, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122309/4242494