Neckarsulm/Berlin (ots) –

Quelle: (ots/LIDL)

Bei der Fernseh-Gala „Ein Herz für Kinder“ am vergangenen Samstag
in Berlin spendete Lidl 250.000 Euro für in Not geratene Kinder und
Familien aus Deutschland und der Welt. Das Geld stammt aus dem
Verkauf von Stikeez-Sammelfiguren und Hörbüchern, bei dem ein Cent
pro verkauftem Stikee und ein Euro pro verkaufter CD an die
Kinderhilfsorganisation ging. „Ein herzliches ‚Dankeschön‘ an alle
Kunden, die durch den Kauf der Obst- und Gemüse-Stikeez und der
Hörbücher dazu beigetragen haben, dass wir diese großartige Geldsumme
überreichen können“, freut sich Matthias Oppitz,
Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl Deutschland.

Sammelspaß mit gutem Zweck

Auch Vince, Kinderreporter der ZDF-Gala, sammelt in einem kurzen
Video die kleinen Figuren und ist begeistert davon, dass Lidl beim
Kauf eines Stikee einen Cent an „Ein Herz für Kinder“ spendet.
Während eines Einkaufs in der Lidl-Filiale suchte er Jim-Karotte und
Maggy-Mango zunächst in der großen Auswahl an frischem Obst und
Gemüse. Mithilfe der Filialleiterin fand er sie schließlich in einem
Ständer vor der Kasse.

Langjähriges gesellschaftliches Engagement

Die Spendenaktion zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ ist seit
vielen Jahren ein Teil des gesellschaftlichen Engagements von Lidl.
In dessen Rahmen setzt sich das Unternehmen dafür ein, das Leben von
Menschen zu verbessern. So versorgt Lidl bereits seit fast zehn
Jahren gemeinsam mit dem Verein „brotZeit“ Schulkinder mit einem
ausgewogenen Frühstück, unterstützt mit der Lidl-Fruchtschule, dass
Ernährungsfachkräfte Grundschülern eine bewusste Ernährung näher
bringen, und erfüllt im Rahmen der „Wunschbaumaktion“ jedes Jahr
deutschlandweit Weihnachtswünsche von mehreren hundert Kindern sowie
Jugendlichen.

Weitere Informationen zum gesellschaftlichen Engagement von Lidl
sind auf der Homepage zu finden:
https://www.lidl.de/de/gesellschaft/s7377417

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe
Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im
Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl
in 30 Ländern präsent und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 29
Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 79.000 Mitarbeiter in
rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik
in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness
im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008
bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte aus verschiedenen
Kategorien, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services
an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und
umfasst derzeit rund 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert
auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden.
Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln.
Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und
fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder:
Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner.
Lidl hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz in Höhe von 74,6 Mrd.
Euro erwirtschaftet, davon 21,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr
Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Pressekontakt:
Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/58227/4138874