Mainz (ots) –

Quelle: (ots/3sat)

Sonntag, 5. August 2018, 18.30 Uhr
Erstausstrahlung

Einen spektakulären Neubau, eine große Sonderausstellung von Jeff
Wall und eine Neuinszenierung ihrer renommierten Sammlung
präsentierte die Kunsthalle Mannheim zu ihrer Wiedereröffnung am 1.
Juni 2018. Markus Brock erkundet gemeinsam mit dem deutschen Comedian
und Kabarettisten Christian Chako Habekost Alt- und Neubau des
Museums. Den „Museums-Check mit Markus Brock: Kunsthalle Mannheim“
zeigt 3sat am Sonntag, 5. August 2018, um 18.30 Uhr in
Erstausstrahlung.

Anfang Juni hat die Kunsthalle Mannheim nach eineinhalb Jahren
wiedereröffnet, erweitert um einen modernen Neubau, der von einem
bronzefarbenen Metallgewebe umhüllt ist. Der neue Gebäudekomplex ist
über einen Durchgang mit dem bestehenden Jugendstilgebäude verbunden.
Rund 70 Millionen Euro investierten private Mäzene, die Stadt
Mannheim und Stiftungen in eine innovative Architektur. Konzipiert
als „Stadt in der Stadt“, gruppieren sich um das 22 Meter hohe
Licht-Atrium mehrere Gebäudeteile, verbunden über Treppen und
Brücken. So ist eine offene Museumsstadt mit Galerien, Schaudepot,
Restaurant und Museumsshop entstanden.

Im Neubau wird derzeit die Sonderausstellung „Jeff Wall.
Appearance“ präsentiert. Der Kanadier gilt als Pionier der Fotokunst.
In seinen Arbeiten nimmt er auch Bezug auf die Kunstgeschichte, wie
etwa auf den Maler Édouard Manet. Eines der wichtigsten Gemälde
dieses Malers, „Die Erschießung Kaiser Maximilians von Mexiko“
(1868-69), besitzt das Museum. Außerdem wartet der Neubau mit einigen
Neuankäufen auf, darunter Arbeiten von William Kentridge und Anselm
Kiefer.

„Kunst für alle“ – unter diesem Motto öffnete die Kunsthalle
Mannheim 1909 im Jugendstilbau des Architekten Hermann Billing ihre
Pforten. Dieser Anspruch prägt das Museum bis heute. Als eines von
wenigen deutschen Museen hat sich die Kunsthalle Mannheim schon immer
auch auf zeitgenössische Kunst konzentriert, sagt Museumsdirektorin
Ulrike Lorenz.

Im aktuellen „3sat TV- und Kulturmagazin“ (3/18) stellt Markus
Brock die Kunsthalle Mannheim vor: https://ly.zdf.de/LLa/

Ansprechpartnerin: Jessica Zobel, Telefon: 06131 – 70-16293;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/museumscheck

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:
Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 – (0)6131 – 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6348/4024448