Baierbrunn (ots) –

Quelle: (ots/Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen)

Wollen Gelegenheitsraucher mit einem Nikotinkaugummi das Verlangen
nach der „Zigarette zwischendurch“ unterdrücken, sollten sie
vorübergehend keine sauren Getränke konsumieren. Damit der Stoff aus
dem Kaugummi freigesetzt wird, darf im Mund nämlich keine Säure
vorhanden sein. Darauf weist das Gesundheitsmagazin „Apotheken
Umschau“ hin. Daher sollte man für die Zeit des Kauens auf Getränke
wie Limonade oder Cola verzichten.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.
Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 9/2019 A liegt aktuell in
den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Original-Content von: Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/52678/4373917