Berlin (ots) –

Quelle: (ots/November)

November, der digitale Partner für das Ende des Lebens, hat eine
Serie A Finanzierungsrunde in Millionenhöhe abgeschlossen. Insgesamt
investierten die MIG VerwaltungsAG (MIG AG) als Lead Investor sowie
die Bestandsinvestoren bisher rund 5 Mio. Euro. Zu letzteren zählen
Bonial-Gründer Christian Gaiser, Hamba Investments, Helmut Jeggle,
STS Ventures und audibene-Gründer Marco Vietor.

November, 2016 gegründet, bietet ein zeitgemässes Angebot für
Bestattungsvorsorge und Bestattungen aus einer Hand: Zunächst können
sich Interessenten im umfangreichen Onlineportal zu den verschiedenen
Aspekten des Themas informieren. Im zweiten Schritt erarbeitet
November mit seinen Kunden eine individuelle Bestattungsvorsorge.
Vorsorgende halten dabei ihre persönlichen Wünsche für ihren Abschied
fest. Sie sorgen damit schon zu Lebzeiten für eine sichere
Finanzierung und die Umsetzung ihrer eigenen Vorstellungen. Im
Todesfall übernimmt November anhand der festgehaltenen Planung die
notwendigen Schritte in Zusammenarbeit mit einem deutschlandweiten
Netzwerk an traditionellen Bestattern.

Den Kunden steht bei ihrer Planung jederzeit ein qualifizierter
Berater von November zur Seite. Digitalisierte Prozesse machen die
Abwicklung komfortabel und einfach. November bietet ein digitales,
flexibles und ortsunabhängiges Angebot für eine sich wandelnde
Gesellschaft. «Wir ermöglichen es Menschen, sich und ihre Familien
organisatorisch und finanziell für den Fall der Fälle abzusichern.
Das gibt den Familien ein wunderbar beruhigendes Gefühl», sagt Robin
Klemm, einer der Gründer und Geschäftsführer.

Das eingeworbene Kapital soll zum Ausbau der starken Marktposition
in Deutschland und zur weiteren Verbesserung der Erfahrungen mit den
Kunden verwendet werden. Dazu zählen der Ausbau der Kundenberatung
und die Weiterentwicklung der Onlineplattform. «Die signifikante
Unterstützung durch Neu- und Altinvestoren bestärkt uns in unserem
Wachstumskurs», freut sich Christoph Basner, weiterer Gründer und
Geschäftsführer des Unternehmens.

Michael Motschmann, General Partner der MIG AG, sagt: «Die
konsequente Positionierung als digitale Premiummarke, die starke
Position im deutschen Markt und die klare Vision der Gründer hat uns
überzeugt. Wir glauben an das Potential von November, ein echter Game
Changer in einem Milliardenmarkt zu werden. Mit der Beteiligung an
November verbreitern wir systematisch unser Portfolio um digital
getriebene Geschäftsmodelle.»

Über November:

November ist der digitale Partner für das Ende des Lebens und
bietet ein zeitgemässes, umfangreiches Angebot für
Bestattungsvorsorge und Bestattungen aus einer Hand. Seit der
Gründung 2016 hat November mehr als 2000 Kunden erfolgreich beraten.
Dabei legt das Unternehmen größten Wert auf die Qualität der Beratung
und der erbrachten Leistungen. Dies bestätigte erst im Mai 2018 eine
repräsentative Kundenbefragung des TÜV Saarland. Als erstem Anbieter
in dieser Branche wurde November das TÜV
Kundenzufriedenheitszertifikat mit der Note «sehr gut» verliehen. Das
Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt aktuell 25 Mitarbeiter und
wächst rasch weiter.

Pressekontakt:
DWB°Kommunikation
Dagmar Winklhofer- Bülow
0173 – 2090158
presse@november.de

Christoph Basner
Gründer und Geschäftsführer
+49 170 770 28 76
christoph.basner@november.de

Original-Content von: November, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/127501/4023590