Mönchengladbach (ots) –

Quelle: (ots/Santander Consumer Bank AG)

– Lauf findet am 9. Juni 2019 statt
– Anmeldungen ab 27. August 2018 bis zum 02. Juni 2019 möglich
– Strecke erstmalig für Inline-Skater geöffnet

Packende Laufduelle auf den letzten Metern, stürmischer Jubel
während der Zieleinläufe und ein Entertainmentangebot für die ganze
Familie – das alles erwartet die Besucher und Teilnehmer am 9. Juni
2019 beim Santander Marathon. Dank musikalischer Unterhaltung und
leckerem Barbecue ist die Veranstaltung nicht nur für Läufer ein
echtes Highlight.

Sportbegeisterte stellen sich auch im kommenden Jahr wieder
verschiedenen Distanzen und einem anspruchsvollem Höhenprofil beim
Santander Marathon. Das neue Highlight für Besucher und Teilnehmer:
Neben den bereits bestehenden Lauf-Wettbewerben gibt es erstmalig die
Möglichkeit, die zehn Kilometer- und Halbmarathonstrecke auf
Inline-Skates zu bestreiten.

Anmeldungen sind ab dem 27. August 2018 unter
www.santander-marathon.de online möglich. Der Startschuss fällt wie
schon im Vorjahr am Santander-Platz vor der Unternehmenszentrale des
Hauptsponsors und Namensgebers. Die Inline-Skater bekommen aufgrund
ihrer hohen Geschwindigkeiten den Vorrang und starten bereits um 8:30
Uhr. Anschließend gehen die Kinder auf die Strecke. Die
Erwachsenen-Läufe starten um 10 Uhr mit der Königsdisziplin. Weitere
Details zum Lauf, den Startzeiten und dem Unterhaltungsangebot an der
Strecke finden Sie im beigefügten Factsheet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.santander-marathon.de
oder http://presse.santander.de

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und
Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn
Kernmärkten in Europa und Amerika. Santander ist gemessen am
Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet,
verfügt Santander Ende Juni 2018 über ein verwaltetes Vermögen
(Einlagen und Investmentfonds) von 981 Milliarden Euro. Santander hat
weltweit etwa 140 Millionen Kunden, 13.500 Filialen und rund 200.000
Mitarbeiter. In der ersten Jahreshälfte 2018 erzielte Santander einen
zurechenbaren Gewinn von 3,752 Milliarden Euro, eine Steigerung um 4
Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG gehört gemessen an der Kundenzahl
zu den Top 5 der privaten Banken in Deutschland. Sie bietet Privat-
und Firmenkunden über verschiedene Kanäle umfangreiche
Finanzdienstleistungen an. Ob online, per Video-Beratung oder
persönlich in der Filiale – Santander hat ein Service- und
Produktangebot, das vom Girokonto über die Kreditkarte bis hin zur
Baufinanzierung sowie dem Wertpapiergeschäft ein breites Spektrum
abdeckt. In Deutschland ist die Bank der größte herstellerunabhängige
Finanzierer von Mobilität und auch bei Konsumgütern führend. Die
hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren
Sitz in Mönchengladbach. Weitere Informationen finden Sie unter
www.santander.de

Pressekontakt:
Dennis Neelsen
Communications
02161 690-8598
dennis.neelsen@santander.de

Original-Content von: Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/63354/4042082