Hamilton, Bermuda und New York (ots/PRNewswire) –

Im Anschluss an den zuvor bekanntgegebenen Firmenzusammenschluss
mit Easterly Acquisition Corp. („Easterly“), im Zuge dessen eine
hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sirius Group mit Easterly
fusionierte und Easterly zu einer hundertprozentigen
Tochtergesellschaft der Sirius Group wurde (die „Fusion“), wurde am
5. November 2018 jeder Anteil der Easterly-Stammaktien in eine
Stammaktie der Sirius Group zum 0,609-fachen Wert umgetauscht und es
werden keine Easterly-Stammaktien mehr am Nasdaq Capital Market
gehandelt. Am 5. November 2018 betrug der Schlusskurs der
Easterly-Stammaktie 10,44 USD, was einen Wert von 17,14 USD je
Stammaktie der Sirius Group zum Zeitpunkt der Fusion impliziert.

Vor den Aktienrückkäufen von CM Bermuda Ltd. mit dem Abschluss der
Fusion waren 124.644.505 ausgegebene Stammaktien der Sirius Group im
Umlauf. Nach den genannten Aktienrückkäufen sind nun 115.125.225
ausgegebene Stammaktien im Umlauf. Diese Zahlen schließen die mit der
Konvertierung der von der Sirius Group ausgegebenen 11.901.670
Vorzugsaktien der Serie B aus, die im Zusammenhang mit der Fusion
zugelassen wurden. Die Gesamtzahl der ausgegebenen Stammaktien und
Vorzugsaktien der Serie B belaufen sich auf insgesamt 127.026.895.

Darüber hinaus endeten nach Abschluss der Fusion die von Easterly
ausgegebenen öffentlichen Bezugsrechte zum Erwerb von
Easterly-Stammaktien und repräsentieren nun stattdessen ein Recht zum
Erwerb von Stammaktien der Sirius Group zum 0,609-fachen Wert zu
denselben Bedingungen, die auch unmittelbar vor dem Abschluss der
Fusion in Kraft waren, mit der Ausnahme, dass der Ausübungspreis
jeder Stammaktie der Sirius Group einem Betrag von 18,88 USD
entspricht. Die Sirius Group hat den Eintrag ihrer öffentlichen
Bezugsrechte am OTCQX International Market unter dem Tickersymbol
„SGRPW“ beantragt.

Die Sirius Group kündigte zudem an, dass am Freitag, dem 16.
November 2018, nach Börsenschluss, die Ergebnisse für das dritte
Quartal 2018 sowie die Ergebnisse der letzten neun Monate
bekanntgegeben werden.

Informationen zur Sirius Group

Die Sirius Group ist eine in Bermuda ansässige Holdinggesellschaft
mit (Rück-)Versicherungsgesellschaften in Bermuda, Stockholm, New
York und London. Die Sirius Group wurde 1945 gegründet, profitiert
von einem globalen Netzwerk an Niederlassungen und bietet
Mehrsparten- und Rückversicherungsdienste in mehr als 140 Ländern an.
Die Sirius Group verbuchte 2017 mithilfe von disziplinierten und
professionellen Underwriting-Prozessen, ausgefeilter Risikobewertung
und Best-in-Class-Preisgestaltung Bruttoprämien in Höhe 1,4
Milliarden USD. Die Tochtergesellschaften der Sirius Group verfügen
über Kapazitäten im Bereich der Mehrsparten-(Rück-)Versicherung und
nehmen eine Führungsrolle im Bereich der Schadens-, Unfall- und
Krankenversicherungen sowie in anderen Versicherungsbereichen ein.
Zusätzliche Informationen finden sich auf der Website der Sirius
Group unter www.siriusgroup.com
(http://www.siriusgroup.com/) .

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/435108/Sirius_Group_Logo.jpg
(https://mma.prnewswire.com/media/435108/Sirius_Group_Logo.jpg)

Pressekontakt:
Michael Papamichael
Investorenbeziehungen
(212) 312-0219

Original-Content von: Sirius International Insurance Group, Ltd., übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122315/4109336