Berlin (ots) –

Quelle: (ots/Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb))

Es ist zu dem Weihnachtsereignis für die ganze Stadt geworden,
denn längst kommen nicht mehr nur Fußballfans ins Stadion neben der
Wuhle. Rund 28.500 Sängerinnen und Sänger machen das traditionelle
Weihnachtssingen des 1. FC Union zu einem Kulttermin. Ein Meer aus
Kerzen, rot-weißen Mützen und Schals füllt die Alte Försterei. Es
moderieren Jessy Wellmer und Andreas Ulrich.

Eisern Karaoke

Das rbb Fernsehen überträgt das Weihnachtssingen live ab 20.15
Uhr; Zuschauerinnen und Zuschauer vorm Fernsehgerät (oder unter:
https://mediathek.rbb-online.de/tv/live) können mitsingen. Und wer
nicht textsicher ist, schaltet die Untertitel im rbbtext (Seite 150)
ein.

Pressekontakt:
rbb Presseteam
Tel 030 / 97 99 3 – 12 100
rbb-presseteam@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/51580/4142391