Düsseldorf (ots) –

Quelle: (ots/sportwetten.de)

Der VfL Bochum 1848 und die sportwetten.de GmbH haben sich zu
einer langfristigen Partnerschaft zusammengeschlossen. Der in
Düsseldorf ansässige Wettanbieter wird ab dem 5. Spieltag der
laufenden Saison 2018/19 im Vonovia Ruhrstadion auf den LED-Banden
und der Videowand sowie im digitalen Bereich in Erscheinung treten.
Im Laufe der nächsten Monate sind weitere gemeinsame Aktivitäten in
den Bereichen eSports, Fan-App und CSR geplant.

Christoph Wortmann, Bereichsleiter Vermarktung beim VfL Bochum
1848, zeigte sich zufrieden mit dem Abschluss: „Wir freuen uns sehr,
dass wir mit sportwetten.de einen seriösen und innovativen
Wettpartner aus Deutschland gewinnen konnten, der langfristig mit uns
zusammenarbeiten und spannende Projekte weiterentwickeln möchte.“

„Der VfL Bochum verfügt nicht nur über eines der
traditionsreichsten Talentwerke im Ruhrgebiet, er hat uns auch mit
seiner bodenständigen Art und seinen innovativen Ideen sofort
überzeugt. Denn der VfL guckt nicht zuerst über die Landesgrenzen,
sondern bleibt so nah an den heimischen Fans und dem ursprünglichen
Fußball wie kaum ein anderer“, so Ingo Pauling, Direktor
sportwetten.de GmbH.

Über sportwetten.de:

Die sportwetten.de GmbH ist eine Tochter der börsennotierten
pferdewetten.de AG mit Sitz in Düsseldorf. In Kooperation mit
Cashpoint aus Wien haben sich 2017 routinierte Spielmacher
zusammengetan. Mit der evidenten Domain www.sportwetten.de sorgt man
im deutschsprachigen Raum für Unterhaltung und hebt sich – bei aller
Seriosität – durch humorvolle Aktionen und innovative Datenveredelung
vom Wettbewerb ab. Unter anderem fungiert Ex-Fußballprofi und
Kultfigur Ansgar Brinkmann als Werbebotschafter für die Marke und
unterstreicht damit den Claim „Setzt auf Spaß!“.

Pressekontakt:
Ingo Pauling
Director of Operations
Telefon +49 211 781782-35
pauling@sportwetten.de
www.sportwetten.de

Original-Content von: sportwetten.de, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/129232/4061198