– Betriebseinnahmen steigen 32,29 Prozent im Jahresvergleich auf
110,78 Milliarden RMB- Nettogewinn steigt 1.957,38 Prozent im
Jahresvergleich auf 5,99 Milliarden RMB- Handelsumsatzvolumen steigt
44,63 Prozent im Jahresvergleich auf 151,32 Milliarden RMB

Nanjing, China (ots/PRNewswire) – Suning.com (002024.SZ,) („das
Unternehmen“), ein Fortune Global 500-Unternehmen und Chinas größtes
online-to-offline (O2O) smartes Einzelhandelsunternehmen im Besitz
der Suning Holdings Group („die Gruppe“), hat seinen
Halbjahresbericht mit den Ergebnissen für Januar bis Juni 2018
veröffentlicht, der Betriebseinnahmen des Unternehmens von insgesamt
110,786 Milliarden RMB (16,374 Milliarden USD(1)) bzw. einen Anstieg
von 32,29 % im Jahresvergleich ausweist. Der Bericht zeigt, dass sich
das florierende Wachstum des Unternehmens dank seiner
online-to-offline („O2O“), smarten Einzelhandelsstrategie weiter
fortsetzt.

Darüber hinaus hat Suning.com einen Nettogewinn von 5,997
Milliarden RMB (886 Millionen USD), Steuern inbegriffen, erreicht,
was einem Anstieg von 1957,38 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das
Handelsumsatzvolumen lag bei 151,319 Milliarden RMB (22,365
Milliarden USD) und stieg um 44,63 % im Jahresvergleich.

„Wir sind sehr zufrieden mit unseren Ergebnissen des ersten
Halbjahres. Sie sind Zeugnis des engagierten Einsatzes unseres Teams
für die smarte Einzelhandelsstrategie des Unternehmens“, sagte Hou
Enlong, COO von Suning.com. „Die Ära des reinen E-Commerce geht ihrem
Ende zu. Im kommenden Jahrzehnt werden wir mehr
online-to-offline-Geschäfte sehen, die in den Markt eintreten und
verschieden Konsumszenarien verbinden werden. Suning wird für Kunden
weiterhin ’stärker sichtbare‘ und ‚anfassbare‘ Omnikanal-Dienste
online und offline bereitstellen und die Bedürfnisse unserer
Konsumenten erfüllen, unabhängig von Zeit und Raum.“

Suning.com hat die Bestrebungen zur Verstärkung seiner
Marketingstrategie intensiviert, um eine ganzheitlichere
Kundenerfahrung zu schaffen, was zu einem rasanten Anstieg des
Wachstums seines Online-Geschäfts führte. In der ersten Jahreshälfte
2018 erreichte das Transaktionsvolumen für Online-Waren des
Unternehmens 88,322 Milliarden RMB (13,05 Milliarden USD), was einem
Anstieg von 76,51 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Zum 30. Juni
2018 hatte Suning.com rund 357 Millionen registrierte Nutzer. Im
Laufe des Juni 2018 verzeichnete die App von Suning.com im Vergleich
zum Vorjahreszeitraum einen Sprung nach oben von 64,34 % bei der Zahl
der monatlich aktiven Nutzer.

Per 30. Juni 2018 ist die Gruppe dank ihrer O2O-Geschäfte und
ihres Cloud-Systems Eigentümerin von insgesamt 4.813 physischen
Ladengeschäften für Direktverkauf und 765 Franchise-Geschäften in der
Suning Retail-Cloud. Zusätzlich hat Suning 732 Internet-verbundene
Bedarfsartikelgeschäfte in der Absicht eröffnet, seine
Geschäftsaktivitäten zunehmend in kleinere Städten und ländliche
Gebiete in China zu expandieren.

Laut Zahlen der Nationalen Statistikbehörde registrierte man in
China in den ersten sechs Monaten 2018 ein langsameres Wachstum im
Konsumgütermarkt mit einer Gesamtsumme von 18 Billionen RMB (2,660
Billionen USD) beim Einzelhandelsumsatz für Konsumgüter- einem
Anstieg von 9,4 % im Jahresvergleich. Trotz eines relativ negativen
Ausblicks der Branche hat Suning großartige Erfolge erreicht, indem
es seine smarte Einzelhandelsstrategie in den gesamten Online- und
Offline-Tätigkeiten des Unternehmens im ganzen Land umgesetzt hat.

Genau wie die Tochtergesellschaft im Einzelhandel setzten auch die
Geschäftsbereiche Logistik und Finanzdienstleistungen von Suning ihr
rasantes Wachstum fort. Zum Juni 2018 waren Suning Logistics und Tian
Tian Express Besitzer von insgesamt 7,35 Millionen Quadratmetern
Umschlag- und Lagereinrichtungen an über 23.416
Distributionsstandorten. Der Umsatz von Suning Logistics (Tian Tian
Express nicht eingeschlossen) verzeichnete ein Plus von 118,49 %
gegenüber dem Vorjahr. Im Berichtszeitraum erreichte Suning Financial
Services (Zahlungsverkehr, Lieferkettenfinanzierung etc.) gegenüber
dem Vorjahr einen Anstieg von 48 % bei der Zahl der registrierten
Mitglieder, die Bankkarten mit ihren Konten verknüpften.

Informationen zu Suning

Die Suning Holdings Group (Suning), gegründet 1990, ist einer der
führenden Handelskonzerne in China mit zwei börsennotierten
Unternehmen in China und Japan. 2017 rangierte Suning auf Platz zwei
der führenden 500 Privatunternehmen in China mit Jahresumsätzen von
65,7 Milliarden USD (412,95 Milliarden RMB). Auf dem Fundament seines
Leitbilds „Führung des Ökosystems über Branchen hinweg durch die
Schaffung einer exzellenten Lebensqualität für alle Menschen“ hat
Suning sein Kerngeschäft in acht vertikalen Branchen gestärkt und
erweitert: Suning.com, Logistik, Finanzdienstleistungen, Technologie,
Immobilien, Medien und Unterhaltung, Sport sowie Investment.
Suning.com wird auf der Liste der Fortune Global 500-Unternehmen
geführt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte
www.suningholdings.com.

(1) Berechnet auf Basis eines Wechselkurses von 6,7656 RMB zu 1 USD

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/725566/SUNING_headquarters
_nanjing.jpg

Pressekontakt:
Edd Ross
H+K Strategies (London)
+44 207 973 4470
Ross@HKstrategies.com

Original-Content von: Suning Holdings Group, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/126294/4024876