Bonn (ots) –

Quelle: (ots/Autobahn Tank & Rast)

Tank & Rast bringt den schwedischen Kaffeespezialisten Wayne’s
Coffee aus Stockholm an die Autobahn und eröffnet die erste Wayne’s
Kaffeebar in Deutschland. Ab sofort können sich Reisende an der
Raststätte Köschinger Forst an der A9 auf die Suche nach dem
besonderen „Fika“-Moment begeben, der gemütlichen schwedischen
Kaffeepause, in der man mit Freunden bei einem Getränk und Gebäck
zusammensitzt. In den nächsten Wochen werden weitere Standorte von
Wayne’s Coffee entlang der A8 an den Rastanlagen Holzkirchen Süd und
Edenbergen Süd eröffnet.

Erst im März dieses Jahres hat Tank & Rast die Kaffeebar-Kette
übernommen. Wayne’s Coffee ist innerhalb weniger Jahre zum
zweitgrößten Anbieter in Schweden herangewachsen und nun auf
internationalem Expansionskurs. Das Franchise-Netzwerk der jungen,
auf Top-Qualität setzenden Marke zählt heute rund 125 Shops – neben
Skandinavien z.B. auch in Großbritannien, Asien und dem
Mittelmeerraum.

„Wir freuen uns über diesen ersten gemeinsamen Meilenstein. Mit
der Eröffnung der neuen, modernen Kaffeebars von Wayne’s Coffee
bieten wir unseren Kunden künftig noch mehr Marken-Vielfalt und
individuelle Angebote an unseren Raststätten. Wir wollen mit diesem
Konzept stark expandieren,“ sagt Dr. Karl-H. Rolfes, CEO von Tank &
Rast.

„Mit Tank & Rast haben wir den idealen Partner gefunden, von
dessen tiefer Markt- und Service-Expertise wir enorm profitieren,“ so
Mats Hörnell, CEO von Wayne’s Coffee. „Deutschland ist ein wichtiger
Markt für uns, denn Kaffee gehört zu den beliebtesten Heißgetränken
der Deutschen. Mit der Expansion von Wayne’s Coffee auf die deutsche
Autobahn sorgen wir dafür, dass unsere Marke schnell an Bekanntheit
gewinnt.“

Ab sofort bekommt die kleine Auto-Pause zwischendurch den
einzigartigen schwedischen Kaffeehaus-Flair: Wayne’s Coffee bietet
seinen Gästen eine breite Auswahl an Kaffeespezialitäten, diversen
Tee-Sorten sowie heißer Schokolade. Wer lieber ein kaltes Getränk zu
sich nehmen möchte, kann aus dem vielfältigen Angebot aus
Frucht-Shots, Smoothies, kaltgepressten Säften und frisch gemachten
Eistees wählen. Passend dazu bietet Wayne’s Coffee frische Speisen,
etwa leckere belegte Bagel, Focaccia und Wraps sowie auch
skandinavische süße Backwaren.

Über Tank & Rast:

Autobahn Tank & Rast ist der führende Anbieter von Gastronomie,
Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf den Autobahnen in
Deutschland. Sie betreibt mit ihren Franchisepartnern im deutschen
Autobahnnetz rund 360 Tankstellen und rund 410 Raststätten
(einschließlich ca. 50 Hotels). Rund 500 Millionen Reisende besuchen
jedes Jahr die Servicebetriebe der Tank & Rast. Serways ist die
Dienstleistungsmarke von Tank & Rast. Sie steht für konsequente
Kundenorientierung und hohe Servicequalität. Rund 225 Raststätten
tragen das Serways Logo, zudem gibt es neun Hotels unter der Marke
Serways.

www.tank.rast.de
www.serways.de
www.sanifair.de

Über Wayne’s Coffee:

Das 1994 in Stockholm gegründete Unternehmen hat sich binnen
weniger Jahre zu Schwedens Nr. 2 im Kaffeemarkt entwickelt. Heute
zählt das Unternehmen 125 Shops in seinem Franchisenetz in
Skandinavien und darüber hinaus. Wayne’s Coffee befindet sich seit
Jahren auf internationalem Wachstumskurs und ist im März 2018 von
Tank & Rast übernommen worden. Das Unternehmen zeichnet sich durch
sein nachhaltiges Angebot an organischem Kaffee und Snacks aus. Die
junge und urbane Marke wurde in einem Wettbewerb mit 800 anderen
schwedischen Unternehmen zum „Franchise of the year 2017“
ausgezeichnet. Wayne’s Coffee setzt auf hochklassige Produkte:
biologisch angebaut, frisch zubereitet und gesund.

Pressekontakt:
Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG
Bettina Schaper
Leiterin Media Relations
Tel.: +49 (0) 2 28 9 22-2701
Fax: +49 (0) 2 28 9 22-4230
E-Mail: bettina.schaper@tank.rast.de

Original-Content von: Autobahn Tank & Rast, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/43853/4096440