Hamburg (ots) –

Quelle: (ots/iglo Deutschland)

– Verbraucher können sich ab sofort online über den Nutri-Score
jedes iglo-Produkts informieren
– Mehr Transparenz und bessere Orientierung – wie Verbraucher sich
jetzt schon informieren können

Verbraucher können ab sofort die Nutri-Score-Kennzeichnung aller
rund 140 iglo-Produkte einsehen. Auf der Website des Unternehmens
finden sich – gleich neben den klassischen Nährwertaufstellungen und
Produktbeschreibungen – die jeweilige Zuordnung gemäß der
freiwilligen Lebensmittelkennzeichnung.

Mit der Online-Veröffentlichung möchte iglo bereits im Vorfeld der
Packungsumstellungen den Verbrauchern eine Orientierung geben,
transparent informieren und die Konsumenten mit dem
Kennzeichnungssystem vertraut machen. Die Umstellung aller
Produktverpackungen auf die Kennzeichnung im Supermarkt wird nach und
nach erfolgen. Dieser Prozess ist abhängig von Produktions- und
Erntezyklen und muss gemäß der Nutri-Score-Richtlinien spätestens im
Zeitraum von 24 Monaten nach der erfolgten Registrierung
abgeschlossen sein. Gegenwärtig plant iglo, dass erste eigene
Produkte mit der Nutri-Score Kennzeichnung im zweiten Quartal 2019 im
Handel zu finden sein werden.

Die jetzige Vorabinformation über alle Produkte auf der Website
verkürzt die Einführungszeit und unterstützt das hohe Interesse von
Konsumenten und Verbraucherschutzorganisationen am
Lebensmittel-Kennzeichnungssystem Nutri-Score. Parallel plant das
Unternehmen den Verbrauchern auch im Supermarkt eine Orientierung zu
geben. Dazu soll eine App dienen, die auf einfache Weise mittels
Barcode das Produkt identifiziert und so den entsprechenden
Nutri-Score sichtbar macht. Das von unabhängigen Wissenschaftlern
entwickelte System bietet den Menschen eine Orientierung, die die
Gesamtheit der Nährstoffe abwägt, ohne dabei einzelne Zutaten wie
Zucker oder Salz anzuprangern oder über gute oder schlechte Produkte
zu urteilen. Die freiwillige Kennzeichnung wird bereits seit 2017 in
Frankreich angewandt und soll demnächst auch in Belgien und Spanien
eingeführt werden. In Deutschland haben sich bislang auch Danone und
Mestemacher dazu entschlossen, die Lebensmittelkennzeichnung auf
freiwilliger Basis einzuführen.

Produktinformationen: https://www.iglo.de/sortiment
Informationen über Nutri-Score: www.iglo.de/nutriscore

Pressekontakt:
iglo Deutschland
Alfred Jansen / Leiter Unternehmens- & Nachhaltigkeitskommunikation
Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg
Tel: +49 (0)40 180 249-202
alfred.jansen@iglo.com

Original-Content von: iglo Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/54941/4186811