köln (ots) –

Quelle: (ots/Franckh-Kosmos-Verlags GmbH & Co. KG)

Am 24. und 25. November 2018 trafen sich die besten CATAN Spieler
der Welt in Köln um die Weltmeisterschaft auszutragen. Dabei kämpften
Brettspielstrategen aus 46 Ländern um den Titel. Quetzal Hernandez
aus Mexiko setzte sich gegen die internationale Konkurrenz durch und
holte den begehrten ersten Platz. Damit qualifiziert er sich
automatisch für die nächste Weltmeisterschaft in den USA. Markus
Heinze wird bester deutscher Spieler und belegt Platz drei.

Im Finale standen sich der Deutsche Markus Heinze (29) aus Berlin,
Quetzal Hernandez (34) aus Mexiko, Jan Christoph Hajek (38) aus
Dänemark und José Miguel Ferrario Parrado (32) aus Kolumbien
gegenüber. Silber ging an Kolumbien, Bronze sicherte sich
Deutschland. Das Finale war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, in dem
eineinhalb Stunden gesiedelt, gehandelt und gebaut wurde.

CATAN ist ein internationales Phänomen

Die CATAN WM zeigt, dass sich das deutsche Kult-Brettspiel CATAN
längst zum internationalen Phänomen entwickelt hat. Seit 23 Jahren
wird in rund 70 Ländern CATAN gespielt. Die stetig wachsende CATAN
Begeisterung weltweit spiegelt sich auch in der Teilnehmerzahl des
diesjährigen Turniers wider: Mit 76 Spielern aus 46 Ländern war diese
so hoch wie noch nie.

Spielen und Kommunikation sind eng miteinander verbunden

Beim Stuttgarter Traditionsverlag Kosmos erscheint das weltweit
bekannte Brettspiel bereits seit der Erstveröffentlichung im Jahr
1995. Gemeinsam mit der Catan GmbH und dem amerikanischen
Spieleverlag Catan Studio richtet der Kosmos Verlag die
Weltmeisterschaft alle zwei Jahre aus. In diesem Jahr fand die CATAN
WM erstmals in Köln statt. „Die Atmosphäre auf der Weltmeisterschaft
ist etwas ganz Besonderes“, betont Heiko Windfelder Programmleiter
Spielware bei KOSMOS und Mitglied der Geschäftsleitung. „Durch das
Handeln ist CATAN ein besonders kommunikatives Brettspiel und es ist
schön zu sehen, wie ein Spiel Menschen aus allen Ländern und
Erdteilen verbinden kann. Frauen und Männer, Alte und Junge. Alle
begegnen sich bei CATAN auf Augenhöhe.“

Pro Land konnten jeweils ein bis zwei Spieler am Turnier
teilnehmen. Insgesamt kamen 76 Repräsentanten aus 46 Nationen –
darunter aus entfernten Ländern wie Japan, Australien, Malaysia und
Chile – nach Köln, um sich mit den besten Catan-Spielern der Welt zu
messen. Weltweit hat sich das Grundspiel sowie seine Erweiterungen
und Ergänzungen über 27 Millionen Mal verkauft.

Weitere Infomationen:
catan.de
kosmos.de

Pressekontakt:
Chanel Henkel
PR Spiele und Experimentierkästen

KOSMOS Verlag
LangenMüller Herbig Nymphenburger
Belser und München Verlag
____________________________________
Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co.KG
Pfizerstrasse 5-7
D-70184 Stuttgart

E-mail c.henkel@kosmos.de
Telefon +49 711 21 91 – 464
Telefax +49 711 21 91 – 413

Original-Content von: Franckh-Kosmos-Verlags GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/62600/4125243