Mainz (ots) –

Quelle: (ots/SWR – Südwestrundfunk)

Das landespolitische Magazin des SWR Fernsehens „Zur Sache
Rheinland-Pfalz!“ widmet sich am Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr,
unter anderem der Gefahr auf Weihnachtsmärkten und bringt mit „Zur
Sache PoliTrend“ wieder eine Meinungsumfrage zur politischen Stimmung
im Land.

Seit dem Anschlag in Straßburg machen sich auch hierzulande wieder
viele Besucher der Weihnachtsmärkte Sorgen. Wie sicher sind unsere
Weihnachtsmärkte? Und worauf sollten Besucher achten? Aufmerksam sind
viele ohnehin, denn sie rechnen auch mit Trickbetrügern. Mit immer
neuen Maschen versuchen sie an Wertsachen zu kommen.

Zur Sache PoliTrend: Wie ist die politische Stimmung im Land? Im
„Zur-Sache PoliTrend“ beurteilen die Rheinland-Pfälzerinnen und
Rheinland-Pfälzer die Politik der vergangenen Wochen. Wie kommt
beispielsweise die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen
CDU-Vorsitzenden bei den Rheinland-Pfälzern und
Rheinland-Pfälzerinnen an? Und: Wie ist die politische Stimmung im
Land? Die Daten basieren auf einer repräsentativen Telefon-Umfrage
des Wahlforschungsinstituts „Infratest dimap“.

Gast im Studio: Prof. Andrea Römmele, Politologin (Hertie School
of Governance)

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:
– Turbulentes Jahr: Das rheinland-pfälzische Integrationsministerium
in der Kritik
– Zur Sache-PIN: Was macht eigentlich das Integrationsministerium?
– Gefahr durch Wasserkraftwerke: Aale durch Turbinen getötet
– Glosse „Zur Sache Schätzchen“: „Klöckner meets Glööckler“

Pressekontakt:
Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4141979