Hamburg (ots) –

Quelle: (ots/Edel-Optics)

Multichannel-Optiker ist offizieller Eyewear-Partner beim
30-jährigen Jubiläum

Quelle: (ots/Edel-Optics)

Der Multichannel-Optiker Edel-Optics ist zum ersten Mal
offizieller Partner des Race Of Champions (ROC), einem Wettkampf der
Motorsportszene. Dabei wird Edel-Optics nicht nur einige der
Rennfahrer mit eigens hierfür designten ROC Sonnenbrillen ausstatten,
sondern auch ein ROC-Editions-Modell für alle Fans mit Benzin im Blut
anbieten. Das Highlight der Kooperation ist jedoch die Chance,
hautnah dabei zu sein, wenn sich die weltbesten Rennfahrer in
Zweikämpfen messen. Und zwar nicht nur als Zuschauer, sondern als
Beifahrer in einem der Rennboliden. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist
vom 08. – 14.12.2018 auf den Facebook- und Instagram-Seiten von
Edel-Optics möglich.

Einmal im Jahr treffen sich die Champions aller Motorsportklassen
beim ROC, um die Debatte darum, wer der „World’s Greatest Driver“
ist, auf der Strecke auszutragen. Um dies zu ermitteln, treten Fahrer
aller Rundstrecken- und Rallyewettbewerbe unter identischen
Bedingungen an. Hier hängt es nicht von der Motorenoptimierung oder
Reifenstrategie ab, wer den Titel holt, lediglich die Fähigkeiten der
Rennpiloten zählen. Am 19./20. Januar 2019 treten die Piloten in
Mexico Citys Foro Sol Stadion an. Bereits bestätigte Teilnehmer des
anstehenden Jubiläums sind unter anderem Formel-1-Fahrer Sebastian
Vettel und Mick Schumacher, Sohn der Motorsportlegende Michael
Schumacher. Somit ist dieser Wettbewerb nicht nur ein Kampf der
verschiedenen Rennserien, sondern auch der Generationen.

Gründer Fredrik Johnsson freut sich auf das 30-jährige Jubiläum
von ROC: „Einen runden Geburtstag feiert man gebührend und wir
wollten für unser internationales Event noch das besondere Extra.
Edel-Optics ist hier unser perfekter Partner. Ein weltweit
erfolgreiches Unternehmen, das durch seinen hohen Qualitätsanspruch
überzeugt. ROC und Edel-Optics, the perfect match!“

Vor Ort können sich Fans auf eine adrenalingeladene Stimmung
freuen, die mit keinem anderen Motorsport-Event vergleichbar ist. Bei
den Starts übertönen sich das Aufheulen der Motoren und der Jubel der
Rennsport-Fans gegenseitig. Denn während bei der Formel 1 oder
Rallyes die Zuschauer das Geschehen nur an einem Streckenabschnitt
mitbekommen, werden Fans im Foro Sol Stadion von jedem Platz aus eine
perfekte Sicht auf jeden Abschnitt der eigens für diesen Zweck
gebauten Rennstrecke des ROC Mexiko haben.

Edel-Optics liefert als Partner die passende Eyewear

Beste Sicht bietet auch Edel-Optics. Mit dem größten
Markenbrillen-Sortiment Europas und namenhaften Kooperationen konnte
der Multichannel-Optiker das Vertrauen von ROC gewinnen und wird
einige der teilnehmenden Rennfahrer mit eigens für ROC designten
Sonnenbrillen versorgen. „Sonnenbrillen und Motorsport haben eine
lange Geschichte, die ganze Marken geprägt hat. Rennfahrer mit coolen
Sonnenbrillen sind nicht nur Lifestyle pur, sondern in diesem Umfeld
spielt natürlich auch die Qualität der Brillen eine wichtige Rolle.
Und ROC ist das perfekte Format für uns, um uns hier zu
positionieren“, so Dennis Martens, Gründer und Geschäftsführer von
Edel-Optics.

Zwei Modelle kommen auf den Markt: die streng limitierte „ROC
Limited Edition“ (199 Euro) sowie die „ROC Fan Edition“ (89 Euro).
Diese limitierten Editionen werden ab dem 19. Januar 2019 auf
www.edel-optics.de erhältlich sein (solange der Vorrat reicht). Als
absolutes Highlight schickt Edel-Optics einen Fan im Rahmen eines
Gewinnspiels wortwörtlich ins Rennen. Denn neben einer limitierten
Sonnenbrille ist auch ein Platz auf dem Beifahrersitz neben einem
Rennpiloten im Gewinn-Paket enthalten. Während der frischgebackene
Co-Pilot erfährt, was es heißt, in extremen Kurvenfahrten g-Kräfte
auf sich einwirken zu lassen, darf die Begleitung von der Tribüne aus
Daumen drücken. Übernachtet wird im Hotel der ROC-Fahrer. Näher dran
am Geschehen kann man nicht sein. Weitere Informationen unter
www.instagram.com/edel_optics/ sowie
https://www.facebook.com/edeloptics/.

Über ROC – Race Of Champions

Das Race Of Champions ist ein jährlich stattfindendes Rennen, das
seit mehr als 30 Jahren organisiert wird und viele der weltbesten
Fahrer aus den bedeutendsten Motorsportdisziplinen zusammenbringt und
ihnen die Möglichkeit gibt, in identischen Rennwagen gegeneinander
anzutreten.

Mit diesem Event wird das Foro Sol nun Teil einer Liste
renommierter Austragungsorte, die seit 1988 ROC gehostet haben, wie
beispielsweise das Olympiastadion in London oder das Stade de France
in Paris.

Das Race Of Champions ist ein zweitätiges Event: Am ersten Tag
findet der ROC Nations Cup statt (Samstag, 19. Januar), bei dem sich
Fahrer ihren Nationalitäten nach zusammenschließen, einschließlich
des Gastgeberlandes Mexiko, und um den Titel „World’s Fastest Nation“
kämpfen. Am Sonntag, den 20. Januar, findet dann das eigentliche Race
Of Champions statt, wenn die Teamarbeit über den Haufen geworfen wird
und jeder um seinen eigenen Ruhm kämpft.

ÜBER EDEL-OPTICS

Die Edeloptics GmbH startete 2009 als Online-Optiker für
Markenbrillen, 2011 erfolgte der Einstieg in den Multichannel-Handel.
Die stationären Points of Sale von Edel-Optics schaffen mit
zukunftsweisenden und preisgekrönten technischen Lösungen nahtlose
Übergänge zwischen digitalem und analogem Einkaufen. Edel-Optics
betreibt von Hamburg aus individuelle Webshops in 53 Ländern und
bietet europaweit das größte sofort verfügbare Sortiment an Marken-
und Designerbrillen an.

Pressekontakt:
Katarina Ninkovic, katarina.ninkovic@edel-optics.de, +49 40 689878702

Original-Content von: Edel-Optics, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/123065/4141201