Köln (ots) –

Quelle: (ots/Ford-Werke GmbH)

– Vertragsverlängerung bis zur Saison 2021/2022

– Ford exklusiver Fahrzeug-Sponsor des FC Köln

– Spieler, Trainer und Präsidium können aus der gesamten
Fahrzeugflotte wählen

Ford und der 1. FC Köln haben ihre seit 24 Jahren bestehende
Partnerschaft um drei weitere Jahre verlängert. Beide einigten sich
auf ein umfangreiches Paket bis zum Ende Saison 2021/2022.

„Im Hinblick auf unsere fast 25-jährige Zusammenarbeit freue ich
mich, dass wir den Vertrag mit dem FC um weitere drei Jahre
verlängern konnten,“ betont Gunnar Herrmann, Vorsitzender der
Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH. „Auch für die vielen FC-Fans
unter unseren Beschäftigten ist das ein schönes Zeichen.“

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Wir gehen ins 25. Jahr
der Zusammenarbeit mit Ford und bleiben weit darüber hinaus Partner.
Das ist ein außergewöhnlicher Zeitraum, den es im deutschen Fußball
in dieser Form kein zweites Mal gibt. Dass wir in guten und in
schlechten Zeiten zusammenstehen, gilt für beide Seiten und ist ein
Zeichen der engen, wechselseitigen Verbundenheit zwischen Köln, dem
1. FC Köln und dem Unternehmen Ford.“

Der Kölner Automobilhersteller stellt den Spielern, Trainern sowie
den Mitgliedern des Präsidiums und des Managements Fahrzeuge zur
Verfügung. Im Gegenzug ist Ford unter anderem mit seinem Logo in den
Medienbereichen, bei PR-Terminen sowie mit TV-relevanter
Bandenwerbung im Stadion vertreten

Dem Kölner Fußballclub steht die gesamte Fahrzeugpalette zur
Auswahl; besonders beliebt in den letzten Jahren waren Ford Kuga,
Edge und Mustang. Die Fahrzeuge des Sponsors sind alle an dem
Schriftzug „FC powered by Ford“ und an dem blauen Ford-Oval zu
erkennen. Weitere Ford-Fahrzeuge können vom 1. FC Köln vergünstigt
geleast werden. Sie werden unter anderem verstärkt bei der
Nachwuchsförderung eingesetzt.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit
Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und
Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der
Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen
Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie
bitte www.ford.de.

Pressekontakt:
Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH
0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6955/4076482