Berlin (ots) –

Quelle: (ots/Messe Berlin GmbH)

Die Motorworld Classics Berlin lädt junge Klassiker-Fahrer
erstmals zu einem „Concours de Nonchalance“ ein. Gesucht werden
Fahrer, die zusammen mit ihrem Auto höchstens 60 Jahre zählen, wobei
das Fahrzeug mindestens 20 Jahre alt sein muss. Der „Concours de
Nonchalance“ findet am 6. Oktober 2018 auf der Motorworld Classics
Berlin statt. Bewerbungen mit einem Foto vom Auto sowie der Angabe
von Erstzulassung/Geburtsdatum können Interessierte bis zum 9.
September 2018 an cdn@motorworld.de schicken. Eine Jury wählt die
Teilnehmer aus, die dann am 6. Oktober ihr Fahrzeug präsentieren
dürfen. Am späten Nachmittag erfolgt die Prämierung der
Gewinnerfahrzeuge. Partner der Aktion ist die Auto Bild Klassik.

„Der Concours de Nonchalance ist das Gegenstück zum Concours
d’Elégance. Mit ihm bieten wir jungen Fahrern und ihren Youngtimern
eine Bühne und möchten mit der Mär aufräumen, dass Klassiker nur für
gut Betuchte ein Hobby sind“, erklärt Ulf Schulz, Projektleiter der
Motorworld Classics Berlin. „Wir freuen uns auf viele junge
Petrolheads mit Fahrzeugen jeder Couleur.“

Die Motorworld Classics Berlin findet vom 4. bis zum 7. Oktober
2018 in den historischen Hallen und im Sommergarten der Messe Berlin
statt. Mit Programmpunkten wie dem „Concours de Nonchalance“,
Künstlern und einer großen Prise Lifestyle ist die charmante
Oldtimer-Messe viel mehr als eine Autoschau mit Exponaten vergangener
Zeiten. Die internationale Veranstaltung, die ganz im Stil der 1920er
bis 1950er Jahre gestaltet ist, mausert sich als Lifestyle-Event
immer mehr zu einem Publikumsmagneten in der Hauptstadt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 4. Oktober 2018: 17.00 bis 22.00 Uhr „Lange Nacht der
Oldtimer“
Freitag und Samstag, 5. und 6. Oktober 2018: 09.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 7. Oktober 2018: 09.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise:

„Lange Nacht der Oldtimer“: 20,00 Euro
Einzel-Tageskarte Freitag, Samstag und Sonntag: 16,00 Euro
Familien-Tageskarte (2 Erwachsene, 3 Kinder): 30,00 Euro
VIP-Tageskarte AVUS *: 99,00 Euro
* Zugang zur AVUS-Lounge mit Catering, auch gültig am Donnerstag,
VIP-Parkplatz

Weitere Informationen:
www.motorworld-classics.de
www.messe-berlin.de

PRESSEKONTAKT VERANSTALTER

Wiebke Deggau, PR & Öffentlichkeitsarbeit, im Auftrag der MoWo Messe-
und Veranstaltungs GmbH & Co. KG Donnersbergring 16 | D-64295
Darmstadt
Mobil: +49 (177) 4718031, Mail: pr@motorworld-classics.de
www.motorworld-classics.de

Über die MOTORWORLD Classics Berlin

Vom 4. bis 7. Oktober 2018, in Deutschlands internationalster
Metropole mit großer Automobilgeschichte, schaffen die historischen
Hallen der Messe Berlin und der Sommergarten unterm Funkturm erneut
viel Raum für eine ganze Welt im Stil der guten Zeiten. Die
Oldtimer-Messe Motorworld Classics Berlin ist ein Erlebnis nicht nur
für Fahrzeugliebhaber und -sammler, Auto-Clubs und Szenefans. Ein
stilvolles Ambiente mit viel Lifestyle lockt auch zunehmend
Publikumsbesucher an.

Nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen
Wurzeln, Top-Händler, Technik-Spezialisten für Automobilraritäten,
Zubehör- und Accessoire-Anbieter, zahlreiche engagierte Clubs der
Szene und private Verkäufer werden ihre Produkte und Dienstleistungen
zur Schau und zum Verkauf stellen. Veranstalter der Oldtimer-Messe,
die jährlich ihre Tore öffnet, sind die MoWo Messe- und
Veranstaltungs GmbH & Co. KG und die Messe Berlin GmbH.

Pressekontakt:
Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall, stellv. Pressesprecher und PR-Manager
Tel.: +49 (30) 3038 2218, rogall@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6600/4046129