Erfurt (ots) –

Quelle: (ots/Der Kinderkanal ARD/ZDF)

Der neue Aufruf für das größte, bundesweite Quiz für Schulklassen
ist gestartet. Schüler*innen der Klassenstufen sechs und sieben haben
die Chance, im nächsten Jahr „Die beste Klasse Deutschlands“
(KiKA/hr/ARD) zu werden – und eine fünftägige Klassenfahrt in die
ewige Stadt Rom zu gewinnen.

In zwei Wettbewerbsrunden – im 2-Klassen und 4-Klassen-Duell – bei
KiKA und dem Superfinale im Ersten stellen sich Schüler*innen den
Fragen und Aufgaben von Moderator Malte Arkona. Die teilnehmenden
Klassen müssen dabei nicht nur mit Wissen überzeugen: Auch taktisches
Geschick und eine große Portion Teamgeist sind nötig, um ins
prominent besetzte Superfinale einzuziehen.

Wer kann teilnehmen?

Sechste und siebte Klassen aller Schultypen aus ganz Deutschland
werden gesucht. Interessierte Schüler*innen finden auf kika.de
relevante Informationen zum Quiz und zur Bewerbung sowie das
Bewerbungsformular. Einsendeschluss ist der 6. November 2019. Der
Kreativität und Originalität für die Bewerbungsvideos sind keine
Grenzen gesetzt – eine Jury wählt unter allen Eingängen dann 32
Klassen für die Quizrunden aus.

Im Mai 2020 zeigt KiKA den Auftakt zur 13. Staffel von „Die beste
Klasse Deutschlands“. Im Superfinale, das im Ersten zu sehen sein
wird, treten die vier besten Teams gegeneinander an. Dabei werden sie
von vielen Stars begleitet und unterstützt. Verantwortlicher
Redakteur bei KiKA ist Thomas Miles. Für Das Erste sind Patricia
Vasapollo und Tanja Nadig vom HR verantwortlich.

Weitere Informationen sowie Wissenswertes rund um die Sendung „Die
beste Klasse Deutschlands“ finden Sie auf kika.de und kika-presse.de.

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6535/4373068