Mannheim (ots) –

Quelle: (ots/BGHW – Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik)

Vier Unternehmen wurden am Mittwoch, 7. November, mit dem
Präventionspreis „Die Goldene Hand“ 2018 der Berufsgenossenschaft
Handel und Warenlogistik (BGHW) ausgezeichnet. „Die Goldene Hand“ ist
der bundesweit bedeutendste Preis für sichere und gesunde
Arbeitsplätze im Handel und in der Warenlogistik.

Insgesamt hatten sich rund 60 Mitgliedsunternehmen der BGHW für
den mit jeweils 5000 Euro dotierten Preis beworben. Ausgewählt wurden
die Gewinner von einer Jury, die sich aus Mitgliedern der
Selbstverwaltung zusammensetzt. „Vier Unternehmen wurden
ausgezeichnet, die allesamt vorbildliche Maßnahmen für sichere und
gesunde Arbeitsplätze umgesetzt haben“, lobte Dr. Wolfgang Uslar,
stellvertretender Präventionsleiter der BGHW, die Initiative der
Betriebe. In allen vier Unternehmen trugen engagierte Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen mit einer guten Idee zur Verbesserung der
Sicherheits- und Gesundheitskultur bei. „Bei der Gestaltung von
sicheren und gesunden Arbeitsplätzen kommt es eben auf jeden
einzelnen an“, betonte Uslar. „Wer auf sein Arbeitsumfeld achtet und
aktiv wird, kann auch im Kleinen Großes bewirken.“ Uslar schlug den
Bogen von der Goldenen Hand zur aktuellen Präventionskampagne GIB MIR
NULL! (gibmirnull.de). Auch bei ihr stehe die Hand als Symbol im
Mittelpunkt.

Alle Filme über die Preisträger und weitere Informationen:
www.diegoldenehand.de. Der Live-Stream von der Veranstaltung:
facebook.com/bghw.de.

Die Preisträger der Goldenen Hand 2018:

TE Connectivity Germany, Dinkelsbühl: Kranhakenabdeckung

Nienhaus & Thielkes, Rhede: Sicherheits-Check auf Baustellen

Tyco Electronics Raychem, Ottobrunn: Backenfutterschutz an
Drehmaschinen

Thyssenkrupp Schulte, Dortmund: Ideenwettbewerb Handschutz

Hintergrund

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist
Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen der
Branchen Einzelhandel, Großhandel und Warenverteilung. „Die Goldene
Hand“ ist der Präventionspreis der BGHW. Er wird jährlich für
besonders gelungene und vorbildliche Projekte in der
Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz vergeben.

Pressekontakt:
Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW)
Siegrid Becker – Unternehmenskommunikation
Tel.: 0621-1835960
Fax: 0621-183-5999
E-Mail: s.becker@bghw.de

Original-Content von: BGHW – Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/119750/4109597