Fürth / bundesweite Meldung (ots) – News für Reha-Anbieter: Von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) dafür zugelassene Reha-Einrichtungen können ihre Patienten mit EvoCare® in der Nachsorge zu Hause versorgen.

Webseite der DRV: Information für Reha-Einrichtungen (https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/Infos-fuer-Reha-Einrichtungen/Nachsorge/TeleNachsorge_index.html)

Leistungserbringer aus dem Gesundheitsbereich stellen sich aufgrund der aktuellen Situation zunehmend digital auf und erweitern ihr Angebot. Die Abrechenbarkeit der Leistungen ist hierbei enorm wichtig, es wird zwischen begrenzen Pilotprojekten und der sogenannten Regelversorgung unterschieden; EvoCare® ist ein Regelangebot und wird regulär erstattet.

Digital Health hat durch Covid-19 Fahrt aufgenommen. Leistungen können direkt beim Patienten zu Hause stattfinden. Neben 1zu1 Leistungen, wie z.B. der Videosprechstunde, gibt es mit EvoCare® asynchrone Methoden. Diese entlasten Gesundheitsfachkräfte massiv, denn die Zahl der Behandlungen pro Behandler kann erhöht werden, ohne den Aufwand gleichsam zu erhöhen. Gerade in Corona-Zeiten hat EvoCare® zur Existenzsicherung der Einrichtungen beigetragen, Arbeitsplätze erhalten und die Patientenversorgung sichergestellt.

Im Jahr 2020 gewinnt die Klinik Solequelle mit EvoCare® einen Innovationsvorsprung und wird in der Kategorie Gesundheitswesen zu den TOP-100 der Innovatoren des Jahres gewählt und dafür von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und Frank Thelen geehrt.

Seit 2020 setzt die DRV Bund eigene Klinik Weser auf EvoCare®. Im Rahmen der Partnerschaft wurde die Klinik in das bundesweite EcoSystem eingebunden. Medizinische Konzepte und Patienten-Supervision kommen von der Klinik als multimodales Angebot für deren Patienten. Die Firma EvoCare Telemedizin übernimmt Fortbildungen, Schulungen, Implementierung, Qualitätssicherung, stellt die geprüfte digitale Infrastruktur und unterstützende Behandlungsbegleitung zur Patientenführung, betriebswirtschaftliches Prozessmanagement sowie barrierefreie Kommunikationstechnologie zur Verfügung.

Die digitale Behandlungsmethode EvoCare® ist wissenschaftlich geprüft. Investoren erhalten über die EvoCare Holding Aktiengesellschaft Zugang zum Digital Health Markt.

www.telemedizin.de Informationen über die EvoCare Holding AG (https://telemedizin.de/evocare-holding-ag/?s=A28CD495A1A5D6D2C1EA18F32DBE9EC637C2B8D5)

Pressekontakt:

Patricia Hein
+49 911 32 38 00
patricia.hein@evocare.de

Quelle:Digital Health Überflieger: EvoCare® gehört zum Angebot der größten gesetzlichen Rentenversicherung in Europa / Sicherstellung der Patientenversorgung in Zeiten der Corona-Pandemie


Importiert mit WPna von Tro(v)ision