Pressebild DRL_Jubilaeum_Podcast_3000x2000px_300dpi.jpgBonn (ots) – Zum 50jährigen Jubiläum der Deutschen Rheuma-Liga stellen deren Landes- und Mitgliedsverbände ihre Arbeit in einer 18-teiligen Podcast-Reihe vor und informieren über Rheuma. „Wir setzen uns nun schon seit mehr als 50 Jahren für Menschen mit Rheuma ein. Unser Beratungs-, Begegnungs- und Bewegungsangebot unterstützt die Betroffenen dabei, mit ihrer Krankheit umgehen zu lernen“, erläutert Rotraut Schmale-Grede, Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga.

Start-Folgen zu „Lebensqualität bei Rheuma“ und „Netzwerk Fibromyalgie“

Der neue Rheuma-Podcast startet mit der Folge „Herausforderung Rheuma – der Workshop für mehr Lebensqualität“ vom Landesverband Hamburg und die Rheumaligisten aus Rheinland-Pfalz stellen das Netzwerk Fibromyalgie vor. Für die kommenden Monate ist wöchentlich jeweils montags eine neue Podcast-Folge geplant. Weitere Themen sind unter anderem: Ehrenamt, Liebe und der „Rheuma-Truck“.

Authentischer Einblick in die Selbsthilfearbeit für Rheuma-Betroffene

Jede Folge des Rheuma-Podcasts ist zwischen zehn und 30 Minuten lang. Sie sind kostenlos und werden auf den Portalen Apple Podcast, Spotify und Deezer veröffentlicht. Zudem ist der Rheuma-Podcast auch in jeder anderen Podcast-App auffindbar, die die User bei Google Play oder im Apple App Store herunterladen können. Wer den Rheuma-Podcast am PC oder Tablet anhören möchte, findet ihn auch auf www.rheuma-podcast.de (http://www.rheuma-podcast.de) „Mit der Podcast-Reihe möchten wir als Selbsthilfeorganisation einen authentischen Einblick in unsere tägliche Arbeit geben und über Rheuma informieren. Wir haben diese Jubiläumsreihe mit unseren Landes- und Mitgliedsverbänden gemeinsam erarbeitet, um alle Menschen mit Rheuma zu ermutigen, unsere Angebote in Anspruch zu nehmen. Hören Sie rein, wir möchten gemeinsam mehr bewegen!“, sagt Rotraut Schmale-Grede.

Deutsche Rheuma-Liga

Die größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitswesen wurde 1970 gegründet und informiert und berät Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen, bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit seinen inzwischen rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Hintergrundinformationen

– Manuskripte der Podcasts mit O-Tönen unter: www.rheuma-liga.de/podcastmanuskripte (http://www.rheuma-liga.de/podcastmanuskripte)
– Die erschienenen Podcasts unter www.rheuma-podcast.de (http://www.rheuma-podcast.de) Pressekontakt:

Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.
Annette Schiffer | Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Welschnonnenstraße 7
53111 Bonn
Tel.: 0228 766 06-11
E-Mail: schiffer@rheuma-liga.de
Twitter: www.twitter.com/DtRheumaLiga
Instagram: www.instagram/deutsche_rheuma_liga

Quelle:Podcast zum 50jährigen Jubiläum der Deutschen Rheuma-Liga erschienen / Jetzt auf Spotify, Deezer, Itunes & Co: Der Rheuma-Podcast bietet Wissen im Hörformat


Importiert mit WPna von Tro(v)ision