Ismaning (ots) – Deutschlands erster Shoppingsender schreibt 25 Jahre Erfolgsgeschichte. Mit dem Sendestart im Oktober 1995 hat HSE24 die Ära des Teleshoppings in Deutschland begründet. Seither hat der Omnichannel-Retailer mit Sitz in Ismaning immer wieder Pionierarbeit geleistet und die Branche entscheidend geprägt. Lange bevor es Influencer oder große E-Commerce Plattformen gab, hat HSE24 bereits Shopping und Live-Entertainment erfolgreich miteinander verbunden. Damals nannte man es Teleshopping, später Homeshopping – seit jeher ist es die unterhaltsamste Form des Shoppings. Zum Jubiläum feiert HSE24 seit dem 3. Oktober 2020 unter dem Motto „Unglaublich, aber wahr – HSE24 wird 25!“ mit zahlreichen Angeboten, Aktionen und Live-TV-Highlights. Kund*innen können sich zudem auf lustige Outtakes, emotionale Anekdoten der Mitarbeiter*innen sowie auf ein Grande Finale am 18. Oktober freuen.

„25 Jahre HSE24, das sind 25 Jahre Leidenschaft für Shopping und Entertainment. HSE24 ist inspirierend & überraschend, lebendig & echt, trendig & inszenierend. Jeden Tag aufs Neue bieten wir die unterhaltsamste Form des Shoppings und begeistern damit Millionen. Diese außergewöhnliche Erfolgsgeschichte verdanken wir der Treue unserer Kundinnen und Kunden sowie dem Enthusiasmus und der Leidenschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, so Sandra Rehm, Vorsitzende der Geschäftsführung von HSE24. „Auch in Zukunft werden wir unsere Position als führender Omnichannel-Retailer in Europa im Bereich TV-Commerce, E-Commerce und Social Commerce weiter ausbauen und unsere Vertriebskanäle noch enger verzahnen.“

HSE24 hat deutsche Mediengeschichte geschrieben: Nachdem die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien der Sendelizenz zustimmte, ging HSE24 am 16. Oktober 1995 – damals unter dem Namen H.O.T. Home Order Television – erstmals auf Sendung. Eine Entscheidung, die einen Meilenstein in der Entwicklung der deutschen Medienlandschaft setzte. Bereits ein Jahr nach der Gründung startete H.O.T. auch in Österreich, im Jahr darauf folgte die Schweiz. 1998 investierte der Pionier in den Neubau der ersten reinen Teleshopping-Studios und sendet seither jeden Tag 16 Stunden ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Live-Programm – damals ein Novum in der deutschen TV-Landschaft. Frühzeitig erkannte das Unternehmen die Möglichkeiten des Internets: Bereits 1998 startete HSE24 einen Webshop und verknüpfte damit noch vor dem Millennium TV- mit E-Commerce. Im Mai 2001 wurde aus H.O.T. zunächst Home Shopping Europe, drei Jahre später änderte der Sender seinen Namen dann in HSE24.

Mit Innovationen an die Spitze: In den folgenden Jahren baute HSE24 seine Multichannel-Strategie konsequent aus. Neben zwei ergänzenden TV-Sendern (2005 HSE24 EXTRA, 2010 HSE24 Trend) kamen weitere digitale Verkaufsplattformen wie Apps für Smartphone und Tablet, für Google TV oder Amazon Fire TV hinzu. Mit dieser kanalübergreifenden Inszenierung des rund 19.000 Artikel umfassenden Produktsortiments unterstreicht HSE24 seine Rolle als Innovationstreiber der Branche. Im Jahr 2011 revolutionierte der Shoppingsender den TV-Commerce mit dem Einkauf per TV-Fernbedienung im HbbTV. Auch über den Webshop können Kundinnen jederzeit Bewegtbild-Content abrufen – das Live-Streaming der Shows genauso wie Video-on-Demand über die Mediathek sowie einzelne Produktvideos. Zuletzt wurde die innovative „Shake It“-Funktion in der Shopping App eingeführt, womit Nutzer*innen durch ein kurzes Schütteln des Smartphones das aktuelle Produkt der Live-Sendung angezeigt bekommen. Auch mit diesem Feature ist HSE24 einmal mehr Vorreiter des unterhaltsamen Shoppings. Auf seinen Social Media Kanälen pflegt HSE24 nicht nur eine enge und lebhafte Bindung zur Community, sondern sieht die Sozialen Medien zudem maßgeblich für die Zukunft des Commerce.

Eine Bühne für die ersten Influencer: Prominente TV-Personalities machen bei HSE24 das Shopping zu einem besonders persönlichen und authentischen Erlebnis und das bereits seit 1999 – lange bevor es das Wort Influencer in den Duden schaffte. In den vergangenen 25 Jahren prägten zahlreiche Stars und profilierte Expert*innen das Gesicht von HSE24: Von Uschi Glas, Christine Kaufmann, Verona Pooth und Judith Williams über Jana Ina Zarrella, Jorge Gonzales, Marcel Ostertag, Eva Padberg bis hin zu Udo Walz, Rudolf Mooshammer und Alfons Schuhbeck. Sie alle waren bei HSE24 zu Gast und haben vor der Kamera eigene Produkte präsentiert oder als Experte beraten. Auch heute vermitteln die HSE24 Expert*innen und Moderator*innen ein einzigartiges Community-Gefühl.

Weitere Infos zum HSE24 Jubiläum finden Siehier (https://www.hse24.de/geburtstag)

Honorarfreies Bildmaterial für redaktionelle Zwecke: https://we.tl/t-xeooJ4Rubm

Über HSE24

HSE24 ist einer der führenden Omnichannel-Retailer in Europa im Bereich TV-Commerce, E-Commerce und Social Commerce. Über drei TV-Sender (HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend) erreicht das Unternehmen rund 45 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Shopping Live, ein Tochterunternehmen von HSE24 in Russland, erreicht zusätzlich rund 35 Millionen Haushalte.

HSE24 steht für die unterhaltsamste Form des Shoppings und begeistert mehr als 1,4 Millionen aktive Kund*innen, die das kuratierte Produktsortiment aus den Bereichen Fashion, Schmuck, Beauty, Wellness & Sport, Haushalt sowie Home & Living schätzen.

Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Nettoumsatz von 775 Millionen Euro. 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen bei HSE24 für ein ebenso unterhaltsames wie kundenorientiertes Kauferlebnis. Hinzu kommen 2.200 externe Arbeitsplätze bei Logistik- und Call Center-Partnern. Für die herausragende Servicequalität wurde HSE24 mehrfach ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.hse24.com (http://www.hse24.com) und www.hse24.de (http://www.hse24.de)

Pressekontakt:

HSE24
Fiona Lorenz
Unternehmenssprecherin
Tel.: +49 89 96060 6310
F.Lorenz@HSE24.de
www.hse24.com

Quelle:Seit 25 Jahren die unterhaltsamste Form des Shoppings – HSE24 feiert Jubiläum


Importiert mit WPna von Tro(v)ision