Frankfurt am Main (ots) –

Quelle: (ots/BearingPoint GmbH)

Die Management- und Technologieberatung BearingPoint ist einer der
Preisträger der „FinTech & RegTech Global Awards 2018“ von Central
Banking. Mit den erstmals vergebenen Awards würdigt Central Banking
die relevanten Akteure aus dem Financial und Regulatory Technology
(FinTech und RegTech) Umfeld. Zentralbanken, Aufsichtsbehörden,
Technologie- und Beratungsunternehmen werden ausgezeichnet für die
besten, innovativsten Lösungen, Initiativen und Services.

BearingPoint, einer der führenden Anbieter von Regulatory und Risk
Technology (RegTech/RiskTech), hat mit seiner Abacus360 Regulator
Lösung den Award in der Kategorie „Best Data Management Solution for
Regulatory Compliance“ gewonnen. In dieser Kategorie wird eine Lösung
ausgezeichnet, die heterogene Daten vereinheitlicht und deren
bereichsübergreifende gemeinsame Nutzung ermöglicht. Damit hat
BearingPoint mit seinen RegTech-/RiskTech-Lösungen und -Services für
Zentralbanken und Aufsichtsbehörden zum vierten Mal in Folge einen
Award gewonnen.

Rachael King, Vorsitzende des FinTech & RegTech Global Awards
Committee, zur Auszeichnung: „Bearing Point hat sich als führender
Anbieter im Bereich Datenmanagement etabliert. Da die
Regulierungsbehörden immer mehr auf Daten achten, um die Stabilität
des Finanzsystems sicherzustellen, war der Bedarf an
Managementlösungen noch nie so groß wie heute. BearingPoint hat
intensiv daran gearbeitet, Beziehungen zu einer Reihe von
Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt aufzubauen, um innovative
und zukunftsweisende Modelle zu entwickeln.“

Dr. Maciej Piechocki, Mitglied des RegTech Management Boards bei
BearingPoint, zum Preisgewinn: „Wir freuen uns, dass wir die Jury von
unserer Expertise und unserer innovativen Software überzeugen
konnten. Zentralbanken und Aufsichtsbehörden stehen heute vor großen
Herausforderungen: Sie müssen große Mengen an granularen Daten der
unterschiedlichsten Art verarbeiten und analysieren. Außerdem müssen
sie vielfältige neue Verordnungen und Richtlinien innerhalb kurzer
Zeit umsetzen. Dafür benötigen die Regulatoren intelligente Werkzeuge
und qualifizierte Technologie-Partner an ihrer Seite. Der Award
bestätigt, dass BearingPoint als Spezialist für RegTech, Risk Tech
und SupTech (Supervisory Technology) ein starker Partner ist. Um dies
zu unterstreichen, arbeiten wir mehr denn je an innovativen Lösungen
sowie daran, weltweit ein verlässlicher Partner für Zentralbanken und
Aufsichtsbehörden zu sein. Weiterhin konzentrieren wir uns auf die
Nutzung neuer Technologien wie zum Beispiel AI, Big Data und
Blockchain im Aufsichtswesen.“

Die Gewinner der „FinTech & RegTech Global Awards 2018“ wurden am
6. September 2018 in Singapur auf dem erstmals stattfindenden
„FinTech & RegTech Global Summit“ bekannt gegeben. Dr. Maciej
Piechocki nahm die Auszeichnung für BearingPoint entgegen.

Abacus360 Regulator ist eine Lösung für die risikobasierte
Finanzaufsicht und die regulatorische Analyse, einschließlich
Risikokalkulation und Management der regulatorischen Key Performance
Indicators (KPIs). Zentralbanken und Aufsichtsbehörden setzen die
Software ein, um aufsichtsrechtliche und statistische Daten
automatisiert zu erfassen, zu analysieren und weiterzureichen.

Weitere Informationen unter: www.reg.tech

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und
Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite.
Das Unternehmen agiert in drei Bereichen: Consulting, Solutions und
Ventures. Consulting umfasst das klassische Beratungsgeschäft,
Solutions fokussiert auf eigene technische Lösungen in den Bereichen
Digital Transformation, Regulatory Technology sowie Advanced
Analytics, und Ventures treibt die Finanzierung und Entwicklung von
Start-ups voran. Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit
führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale
Beratungs-Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern
unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam
mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen:

Homepage: www.bearingpoint.com
Geschäftsbericht: http://ots.de/IeLbnC
LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/bearingpoint
Twitter: @BearingPoint_de

Pressekontakt:
Alexander Bock
Manager Communications
Telefon: +49 89 540338029
E-Mail: alexander.bock@bearingpoint.com

Original-Content von: BearingPoint GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/68073/4065372