Frankfurt (ots) – Alle Jahre wieder die Frage: Was schenkt man
Eltern und Großeltern zu Weihnachten? Wie wäre es mit einem
Smartphone? Dafür muss kein neues Gerät gekauft werden. Zum Einstieg
reicht ein ausrangiertes, das bei fast jedem in irgendeiner Schublade
schlummert.

Mithilfe der neuen „Mach-dein-Smartphone-einfach“-App, die nur
11,90 Euro im PlayStore kostet, lassen sich Handys, deren Handhabung
für ältere Menschen oft kompliziert ist, an die speziellen
Bedürfnisse von Oma und Opa anpassen.

„Die von uns entwickelte App hat eine super einfache
Bedienoberfläche, die sich über die eines herkömmlichen Smartphones
legt“, erklärt Eveline Pupeter, CEO des App-Herstellers Emporia
Telecom. „Aus einem Smartphone, das für viele Senioren verwirrend und
unübersichtlich aussieht, wird so eins mit einfacher Menüstruktur,
intuitiver Bedienbarkeit und großen, gut lesbaren Icons.“

Die App ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklungsarbeit in
Zusammenarbeit mit Senioren. Vorgestellt wurde sie Anfang September
auf der IFA in Berlin.

Wie gut die „Mach-dein-Smartphone-einfach“-App bedienbar ist, hat
Emporia von unabhängiger Stelle untersuchen lassen. Das Ergebnis des
Austrian Institute of Technology ist beeindruckend: 87 Prozent der
Test-Personen können sich vorstellen, die App künftig für Eltern und
Großeltern in der Praxis zu nutzen. Umgerüstet werden können damit
nahezu alle älteren Android-Smartphones (4.4. und höher).

Die Umstellung des Handys können dabei zum Beispiel die Enkel
übernehmen, indem sie die App einfach herunterladen und für ihre
Großeltern einrichten, die dann sofort in die Smartphone-Welt starten
können. Trotz typischer Einschränkungen etwa im Bereich Sehen, Hören
oder beim Tasten mit den Fingern sind Senioren auf diese Weise in der
Lage, mit ihren Kindern und Enkelkindern auf moderne Art und Weise zu
kommunizieren.

Erhältlich ist die „Mach-dein-Smartphone-einfach“-App in
Kombination mit einem umfangreichen Trainingsbuch im Fachhandel für
24,95 Euro. Im Google Play Store wird sie für nur 11,90 Euro ohne
Trainingsbuch angeboten.

Über emporia Telecom

emporia ist mit jährlich mehr als 600.000 verkauften Geräten einer
der führenden Anbieter von Mobiltelefonen für die ältere Generation.
Das Unternehmen entwickelt seine Produkte und intelligenten Services
seit 1991 am Standort Österreich. Im Bereich Innovation und
Entwicklung arbeitet emporia mit Partnern wie Universitäten und
Designbüros aus Europa zusammen. Mit den Produkten soll mobile
Telefonie Menschen jeder Altersgruppe zugänglich gemacht werden, um
diesen ein aktives, sicheres und selbstbestimmtes Leben zu
ermöglichen. 2015 brachte emporia das erste einfache Smartphone für
die Zielgruppe der Senioren auf den Markt. Im Geschäftsjahr 2017/2018
erwirtschaftete das Linzer Unternehmen mit 100 Mitarbeitern einen
Umsatz von 30 Millionen Euro. www.emporia.de

Pressekontakt:
Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung
Claudia Kreft
Mittelweg 142 – D-20148 Hamburg
Tel: +49 40 207 6969 86
claudia.Kreft@corpnewsmedia.de

Original-Content von: emporia Telecom, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/106450/4107356