Braunschweig (ots) – Von der Kreidezeit zum digitalen Lernen in nur einer Schulstunde. Unter diesem Motto bietet das Braunschweiger Softwareunternehmen IServ eine schnelle, einfache und sichere Lösung für Schulen an. Ab sofort können Schüler(innen) und Lehrer(innen) dafür über die Seite in45minuten.de (http://www.in45minuten.de) ihre Schule unkompliziert digitalisieren. Die Kampagnenseite bietet Informationen für Lehrkräfte, Schulleitung, Schulträger, Administrator(inn)en, Schüler(innen), Eltern und die Presse über IServ und die direkte Anmeldung zur kostenfreien Testversion der IServ-Cloud in nur 45 Minuten.

„Wir wissen, dass es gerade in Corona-Zeiten für viele Schulen schwierig ist, ihren Unterricht zu organisieren. Wir haben in den vergangenen 19 Jahren eine Lernplattform etabliert und optimiert, die auf die Bedürfnisse der Schulen abgestimmt ist und sofort sicher zum Einsatz kommen kann. Während in der Politik lange diskutiert wird, können sich Schulen in 45 Minuten IServ einrichten“, sagt Jörg Ludwig, der die Lösung im Rahmen eines Schulprojektes entwickelt hat.

IServ bietet alle Anwendungen aus einer Hand und macht damit digitales Lernen flexibel, ortsunabhängig und für jedes Endgerät einsetzbar. Ob Homeschooling, sichere Videokonferenzen oder einen Up- und Download für Hausaufgaben – IServ bietet alles, was die digitale Schule benötigt. Fast 4.000 Schulen und zwei Millionen Anwender(innen) nutzen bereits die Lösung des Braunschweiger Softwareunternehmens. Bei IServ bleiben die Nutzerdaten in der Schule oder einem Rechenzentrum in Deutschland und werden immer DSGVO-konform behandelt. Der Zugriff auf die Daten erfolgt grundsätzlich verschlüsselt.

Mit Blick auf die Bedürfnisse der Schulen sieht Ludwig auch die Politik in der Pflicht: „Die Kinder und Lehrkräfte brauchen schnelle Lösungen. Es gibt seit vielen Jahren zuverlässige und funktionierende Plattformen, aber die Politik hat jahrelang geschlafen und verschließt auch jetzt noch die Augen. Statt schnell zu digitalisieren, wird auf dem Rücken der Kinder in neue, langwierige und zum Teil fragwürdige Entwicklungen investiert. Wir wollen den Schulen deshalb mit in45minuten.de schnelle Hilfe zur Selbsthilfe geben.“

Über IServ

Die IServ GmbH ist ein Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Braunschweig. Sie bietet Schulen die IServ Schulplattform an, ein datenschutzkonformes System, mit dem sich Kommunikation, Schul- und Unterrichtsorganisation digitalisieren lassen. Gleichzeitig übernimmt die Lösung die Verwaltung des lokalen Schulnetzwerkes. Mit über 95 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bundesweit knapp 4.000 Schulen gehört IServ heute zu den führenden Anbietern im Bereich der Schulplattformen. Entstanden ist das Unternehmen aus einem Schulprojekt, das im Rahmen des Nachwuchswettbewerbs Jugend forscht ausgezeichnet wurde. 2001 wurde die IServ GmbH gegründet.

Pressekontakt:

Jörg Ludwig
Geschäftsführer IServ GmbH
E-Mail: joerg.ludwig@iserv.eu
Telefon: 0179 9101055

Quelle:IServ startet in45minuten.de / Schnelle Lösung für sichere und innovative Schuldigitalisierung


Importiert mit WPna von Tro(v)ision