Hamburg (ots) –

Quelle: (ots/Health AG)

Zum zweiten Mal veranstaltete die Health AG ein Gipfeltreffen der
Dentalbranche. Am vergangenen Freitag war es wieder soweit: Im Rahmen
der solutions.hamburg, Deutschlands wichtigstem
Digitalisierungskongress, fand der Co-Evolution Summit 2018 der
Health AG statt. Unter dem Motto „Neues vom Fortschritt“ lud die
Health AG mit einer Erlebniswelt in der Kulturfabrik Kampnagel und
vielen Vorträgen hochkarätiger Sprecher zu Austausch und Inspiration
rund um das Thema Digitalisierung ein. Den Höhepunkt bildete ein
Vortrag von Dr. Wladimir Klitschko.

„Wir denken nicht in Produkten, sondern in Prozessen“, sagte Jens
Törper, Vorstand und CEO der Health AG, zum Auftakt des Co-Evolution
Summit vor mehr als 900 Gästen. So nahmen die Mitarbeiter der Health
AG die Besucher mit auf eine Reise, die den Abläufen einer
Zahnarztpraxis nachempfunden war: An verschiedenen Stationen vom
Empfang über Planung und Behandlung bis hin zur Abrechnung wurde
erlebbar gemacht, was die Digitalisierung und eine moderne
Praxissteuerung zu leisten im Stande sind. Weitere Highlights gab es
unter anderem im sogenannten H-Room – hier konnten Besucher mit Hilfe
einer Virtual-Reality-Brille in die Zahnarztpraxis der Zukunft
schauen.

Ausblick in die Zukunft – Future Talks mit prominenten Sprechern

Für reichlich Inspiration sorgten die Future Talks: Trendforscher
Prof. Peter Wippermann etwa erläuterte, wie sich unsere Gesellschaft
in den kommenden Jahren durch die Digitalisierung weiter verändern
wird und welche Herausforderungen daraus für das Gesundheitswesen
entstehen. Seine Handlungsempfehlungen kurzgefasst: „Vernetze dich,
öffne dich, verbünde dich.“ Zu den Rednern gehörten außerdem Tijen
Onaran und Dr. Ismail Özkanli. Tijen Onaran ist Unternehmerin und
Gründerin. Sie engagiert sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit von
Frauen in der Digitalbranche. Ihre Botschaft: „Ohne Diversität keine
Digitalisierung.“ Zahnarzt Dr. Ismail Özkanli, bekannt aus der
TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ erzählte, was es heißt, die
Herausforderung zu bestehen, das eigene Produkt ins Fernsehen zu
bringen und erfolgreich im deutschen Handel zu platzieren. Er sagt:
„Ohne Netzwerk ist auch das beste Produkt nur wenig wert.“

Wie aus Problemen Herausforderungen werden – Dr. Wladimir
Klitschko begeistert

Mit großer Spannung wurde auch der Auftritt von Dr. Wladimir
Klitschko erwartet. „Es ist gut, Angst zu haben. Nur feige darf man
niemals sein“, sagte der mehrfache ehemalige Box-Weltmeister,
Sportwissenschaftler und erfolgreiche Unternehmer in seiner Keynote
zum Co-Evolution Summit. Sein Motto, das sich auch auf die
Digitalisierung beziehen lässt: „Drehe einer Herausforderung niemals
den Rücken zu!“ Der Champion präsentierte F.A.C.E. the Challenge,
eine von ihm gemeinsam mit anderen Experten entwickelte Methode, mit
der sich Herausforderungen systematisch meistern lassen.

Austausch und Vernetzung

Getreu ihres Credos „gemeinsam besser werden“ rief die Health AG
auch im Rahmen ihres diesjährigen Co-Evolution Summits Besucher zum
Vernetzen und Mitmachen auf. In Co-Evolution Labs wurden gemeinsam
mit Zahnärzten und Praxisteams künftige Herausforderungen der
Dentalbranche erörtert und Lösungsansätze diskutiert. Und in Speed
Talks erläuterten Digitalisierungsexperten wie Nils Holger Lipprandt
von der Telekom oder der Unternehmensentwickler Jürgen Bock ihren
Blick auf Themen wie E-Health und New Work. „Auf dem Co-Evolution
Summit konnten wir auch in diesem Jahr wieder inspirieren, den
Austausch fördern und zeigen, welche Fortschritte wir mit unserer
webbasierten Praxissteuerung Hea in den letzten zwölf Monaten gemacht
haben. Es gab also viel Neues vom und für den Fortschritt“, sagt Jens
Törper über das Gipfeltreffen der Dentalbranche 2018.

Weitere Informationen auf www.healthag.de sowie
http://co-evolution.jetzt/summit

Über die Health AG

Die Health AG ist IT- und Finanzpartner, Plattformanbieter und
Vorreiter für die Digitalisierung im Dentalmarkt.

Ihre Angebote entwickelt die Health AG nach dem Prinzip der
Co-Evolution: mit Zahnarztpraxen für Zahnarztpraxen. Unter ihren rund
600 Co-Evolutions-Partnern sind Zahnmediziner und Praxismanager sowie
Experten für Digitalisierung, Datensicherheit und künstliche
Intelligenz. Zusammen mit über 270 Mitarbeitern in Hamburg und Berlin
entstehen so Produkte, die das Unternehmen zu einem digitalen
Vorreiter im Gesundheitsmarkt machen. Hinter der Health AG stehen die
beiden Unternehmen EOS Health Honorarmanagement AG und EOS Health
IT-Concept GmbH. Als Tochter der EOS Gruppe gehört die Health AG zur
Otto Group.

Pressekontakt:
Health AG
Sarah Kwaschnik
Lübeckertordamm 1-3
20099 Hamburg
T. 040 524 709-149
s.kwaschnik@healthag.de

Original-Content von: Health AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/77539/4067727