Hamburg (ots) – Die Tagesschau baut ihre Position als führender
deutscher Nachrichtenanbieter auf Instagram aus. Die Zahl der
Abonnentinnen und Abonnenten hat nun die 500.000-Marke übersprungen –
bei dem sozialen Netzwerk, das derzeit am stärksten wächst. Damit
liegt die Tagesschau mit deutlichem Abstand vor den Angeboten von
„Bild“, „Spiegel online“ oder „ZDF heute“. In den vergangenen Monaten
hat der Account noch einmal deutlich zugelegt. Allein im Jahr 2018
konnte sich die Redaktion von ARD-aktuell über 330.000 neue
Abonnentinnen und Abonnenten freuen.

Kai Gniffke, Erster Chefredakteur von ARD-aktuell: „Die steigenden
Zahlen belegen, dass eine Traditionsmarke wie die Tagesschau auch und
gerade bei einer jüngeren Nutzerschaft erfolgreich sein kann und
großes Vertrauen genießt. Ich freue mich sehr, dass unsere Mischung
aus der bildstarken Umsetzung relevanter Themen und erklärenden
Elementen so gut ankommt.“

Auch in anderen sozialen Netzwerken ist die Tagesschau erfolgreich
vertreten. Mehr als 2,4 Millionen Menschen folgen ihr auf Twitter,
mehr als 1,6 Millionen haben den Facebook-Account abonniert. Auf
YouTube hat sich die Zahl der Abonnentinnen und Abonnenten seit
August um 50 Prozent auf knapp 150.000 erhöht.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Yannick Christmann
Tel.: 040/4156-2312
Mail: Y.Christmann@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6561/4163898