Parasoft gewürdigt für seine „ganzheitliche Vision der Bedeutung von Softwarequalität über sämtliche Disziplinen des Lifecycle hinweg“

Monrovia (USA)/Berlin, 16. Oktober 2018 – Das unabhängige Analystenunternehmen voke, inc.hat Parasoft, führenden Anbieter automatisierter Softwaretest-Technologien, im Market Mover Array™ Report zum Thema Service-Virtualisierung als „Transformational Vendor“ bewertet. Dies begründet sich durch das „innovative und benutzerorientierte Service-Virtualisierungs-Konzept von Parasoft, in Bereichen wie dem Testdaten-Management und KI“. Der Report ist unter https://alm.parasoft.com/voke-market-mover-array-report-service-virtualization abrufbar.

„Transformational Vendors“ beeinflussen, laut voke-Report, das Niveau und die Ausrichtung des Marktes. Das können auch neue Akteure sein, die entweder innovative Technologie anbieten oder die Fähigkeit mitbringen, langfristig vorausschauende Maßnahmen zu artikulieren. Dadurch treiben sie die „Pivotal Vendors“ an, ihre bestehenden Technologien und Marketingkonzepte zu verbessern und Innovationen zu fördern.

„Softwareentwicklungs-Teams müssen die Service-Virtualisierung zu einem Teil ihres Entwicklungsprozesses machen, damit Tester unabhängig von den angewandten Lifecyle-Praktiken mit der Entwicklung Schritt halten können. Durch die Virtualisierung laufender Arbeiten wird die Softwarequalität vom Beginn bis zum Abschluss eines Projekts sichergestellt“, erklärt Theresa Lanowitz, Gründerin von voke, inc.

In der Studie heißt es: „Die Produktfamilie Parasoft Virtualize erstreckt sich von einer vollständig kostenlosen und funktionalen Community-Edition für Einzelanwender, über eine stabile Enterprise-Version, bis zu einer Continuous Testing Plattform für einen Arbeitsbereich, der API-Tests, die Service-Virtualisierung und das Testdaten-Management unter einer Oberfläche kombiniert. Dies fördert eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachexperten innerhalb eines Unternehmens. Mit seiner Virtualize-Produktfamilie kann Parasoft seine Kunden aktiv beim Modernisierungsprozess von Testautomatisierung anleiten und das passende Virtualisierungskonzept zur entsprechenden Anwendung bereitstellen.“

„Vor über 30 Jahren wurde Parasoft gegründet mit der Vision, Innovationen für die Softwaretest-Automatisierung einzuführen. Seither entwickeln wir Testwerkzeuge mit dem Ziel, Unternehmen eine skalierte Anwendung dieser Techniken zu ermöglichen und so ihre geschäftskritischen Initiativen zu erfüllen“, resümiert Parasoft-CEO Elizabeth Kolawa. „Die Service-Virtualisierung ist eine entscheidende Komponente, um moderne,
komplexe Testumgebungen zu bewältigen. Wir haben uns dazu verschrieben, unseren Kunden die effektive Nutzung dieser Technologie zu ermöglichen. Die Anerkennung durch den voke-Report treibt uns bei der Weiterentwicklung unserer Service Virtualisierungs-Lösung an.“

Parasoft bietet innovative Lösungen, die zeitaufwändige Testaufgaben automatisieren und dem Management intelligente Analysen an die Hand geben, um den Fokus auf das Wesentliche zu legen. Die Technologien von Parasoft reduzieren den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Auslieferung sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software. Dies geschieht durch die Integration von statischen und Laufzeit-Analysen, Unit-, Funktions- und API-Tests sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei Entwicklung und Implementierung von Anwendungen in den Märkten Embedded, Enterprise und IoT. Mit Testtools für Entwickler, Reports/Analysen für das Management und Datenübersichten für Führungskräfte unterstützt Parasoft den Erfolg von Unternehmen in den strategisch wichtigsten modernen Entwicklungsinitiativen – Agile, Continous Testing, DevOps und Security.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Erika Barron
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
001 (626) 256-3680
parasoft@lorenzoni.de
http://www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de