Führender Low-Code-Anbieter setzt Expansion fort

OutSystems, führender Low-Code-Anbieter, hat heute die Ernennung von Tim MacCarrick zum neuen Chief Financial Officer (CFO) bekannt gegeben. Zuvor war MacCarrick sowohl als CFO als auch als Chief Operation Officer (COO) bei Fortune-1000-Unternehmen wie Xerox, Crane CO, De Lage Landen und zuletzt bei QLIK technologies tätig.

Die Ernennung MacCarricks zum CFO erfolgt an einem wichtigen Punkt in der Geschichte von OutSystems, da das Unternehmen nun zum dritten Jahr in Folge herausragende Ergebnisse erzielen konnte. Kürzlich hat OutSystems sein rekordverdächtiges Wachstum für das Jahr 2018 angekündigt und konnte sich zudem eine Investitionsrunde in Höhe von 360 Millionen Dollar von KKR und Goldman Sachs sichern. Damit stieg der Wert von OutSystems auf weit mehr als eine Milliarde Dollar.

„Wir benötigten einen CFO, der uns dabei hilft, die Chancen, die wir auf dem Markt sehen, auch zu ergreifen“, sagt Paulo Rosado, CEO von OutSystems. „Tim bringt die perfekte Balance aus Fachwissen von der Börse, operativer Exzellenz und einem menschenbezogenen Führungsstil – eine Mischung, die gut zu uns passt. Wir sind begeistert, ihn in der Geschäftsleitung an Bord zu haben.“

„Es ist ein Privileg, wieder in einem wachstumsstarken Technologieunternehmen mit einer großartigen Unternehmenskultur zu arbeiten“, sagt MacCarrick. „Bei OutSystems werde ich Teil eines Unternehmens sein, das die Software-Welt, wie wir sie kennen, verändert. OutSystems ist ein innovatives, disruptives Unternehmen mit einer vielversprechenden Zukunft.“

Die Ernennung des neuen CFO erfolgt auf Basis einer Reihe von Erweiterungen im gesamten Führungsteam, im Vorstand und in den Beratungspositionen. Zu den neuen Vorstandsmitgliedern im vergangenen Jahr gehören Stephen Shanley, Director bei KKR, Christian Resch, Managing Director bei Goldman Sachs, John Kinzer, ehemaliger CFO von HubSpot und Tom Schodorf, Industrieberater und ehemaliger Geschäftsführer von Splunk Inc. Bill Macaitis, ehemaliger CMO von Slack und Zendesk, ist als Berater des Vorstands ebenfalls neu an Bord.

Tausende von Kunden weltweit vertrauen auf OutSystems, die Nummer 1 Low-Code-Plattform für die schnelle Anwendungsentwicklung. Von Ingenieuren mit einer gewissenhaften Liebe zum Detail entworfen, unterstützt die Plattformen Organisationen bei der Entwicklung von Business-Apps, mit denen sie ihr Geschäft schneller transformieren können.

OutSystems ist die einzige Lösung, die die Leistungsfähigkeit der Low-Code-Entwicklung mit fortschrittlichen mobilen Funktionen kombiniert und so die individuelle Entwicklung vollständiger Anwendungen ermöglicht, die sich problemlos in bestehende Systeme integrieren lassen. Entdecken Sie noch heute die Karriere-Möglichkeiten bei OutSystems. Das Unternehmen wurde drei Jahre in Folge als Top Cloud Employer ausgezeichnet. Besuchen Sie uns auf unserer Website www.outsystems.com, folgen Sie uns auf Twitter @OutSystems oder auf LinkedIn.

Firmenkontakt
OutSystems
Andrea Ponzelet
Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
+49(0)69-505047213
julia.schreiber@moeller-horcher.de
http://www.outsystems.de

Pressekontakt
Möller Horcher PR
Julia Schreiber
Heubnerstr. 1
09599 Freiberg
037312070915
julia.schreiber@moeller-horcher.de
http://www.moeller-horcher.de