62390-1-1.ots.jpgMainz (ots) – Das Finale der Champions-League-Saison 2019/2020 am gestrigen Sonntag, 23. August 2020, ist auf außergewöhnlich hohes Interesse gestoßen. Durchschnittlich 12,79 Millionen ZDF-Zuschauer (39,9 Prozent Marktanteil) verfolgten ab 21.00 Uhr das hochklassige Spiel zwischen Paris Saint-Germain und dem FC Bayern München. In der Schlussphase sahen sogar bis zu 13,67 Millionen Fußball-Freunde den 1:0-Sieg des Teams aus Bayern. Das Spiel ist die bisher meistgesehene TV-Sendung des Jahres 2020. Die Übertragung erzielte zudem die höchste Sehbeteiligung eines Champions-League-Finales seit 2013 (Dortmund – Bayern / 21,61 Millionen) im Fernsehen.

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: „Das Finale war das Sportevent des Jahres. Wir freuen uns, dass knapp 13 Millionen Zuschauer dieses spannende Topspiel voller Dramatik und Klasse im ZDF miterlebt haben.“

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

https://zdfsport.de

https://facebook.com/ZDFsport

https://instagram.com/ZDFsport

https://twitter.com/ZDFsport

https://youtube.com/ZDFsport

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Quelle:12,79 Millionen sehen Champions-League-Finale im ZDF


Importiert mit WPna von Tro(v)ision