76959-0-17.OTS.jpgMainz (ots) – Ariane Alter nimmt sich in ihrer neuen ZDFneo-Show „Late Night Alter“ gesellschaftspolitischen, aber auch popkulturellen und boulevardesken Themen der 25- bis 39-Jährigen an. Start ist Donnerstag, 29. Oktober 2020, 22.15 Uhr, in ZDFneo. Ab dem Ausstrahlungstag in ZDFneo steht jede Ausgabe bereits ab 20.15 Uhr in der ZDFmediathek zum Abruf bereit. Ob Diversität, Gender-Themen, Gentrifizierung oder die Klimakrise: Ariane Alter geht in die Tiefe und betrachtet im Talk mit ihrem Gast, in Studio-Aktionen oder Einspielern, die Themen der Sendung aus ihrem eigenen Blickwinkel.

Ariane Alters erster Studiogast ist Cathy Hummels. Die beiden sprechen unter anderem darüber, womit erfolgreiche Frauen in den Medien zu kämpfen haben, wie mit Shitstorms umzugehen ist und dass sich Frauen besser unterstützen sollten.

Die Moderatorin geht auf Horst Seehofer und die aktuelle Rassismus-Studie ein. Ariane Alter bietet außerdem einen – nicht ganz ernstgemeinten – Lösungsvorschlag, wie man effektiv gegen Cat Calling, verbale sexuelle Gewalt, vorgehen kann. Außerdem beleuchtet sie die aktuellen Regularien für Blutspenderinnen und Blutspender in Deutschland.

In der zweiten Ausgabe, am 5. November 2020, 22.15 Uhr, begrüßt Ariane Alter im „Late Night Alter“-Studio die Staatssekretärin Sawsan Chebli.

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 – 70-12717;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/latenightalter

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/late-night-alter/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Quelle:Ariane Alter mit neuer ZDFneo-Show: „Late Night Alter“


Importiert mit WPna von Tro(v)ision