Strasbourg (ots) –

Quelle: (ots/ARTE G.E.I.E.)

Ein eindrucksvoller Bildgenuss erwartet die ARTE-Zuschauer am
Mittwoch, den 26. Dezember, um 21.40 Uhr mit der Show „KURIOS –
Cabinet of Curiosities“ des Cirque du Soleil. Der 1984 gegründete,
weltbekannte Zirkus aus Montreal (Kanada) entführt den Zuschauer in
die Welt eines Forschers, dessen Lebenswelt durch das Auftreten einer
Kuriosität nach der anderen mit viel Poesie und Humor auf den Kopf
gestellt wird. Der Cirque du Soleil hat mit dieser Touring-Show ein
unvergessliches und zauberhaftes Highlight geschaffen, das von Presse
und Publikum als eine der stärksten Shows des Cirque du Soleil der
letzten Jahre gefeiert wurde.

ARTE zeigt die Show „KURIOS – Cabinet of Curiosities“,
aufgezeichnet in Montreal, in europäischer Erstausstrahlung im TV und
auf ARTE Concert (concert.arte.tv). Da sich das farbenfrohe Programm
des Cirque du Soleil hervorragend eignet, um die gestochen scharfe
Qualität von UHD, also der vierfachen Auflösung von HD,
widerzuspiegeln, zeigt ARTE die Show zudem in ultrahochaufgelösten
Aufnahmen, empfangbar über HbbTV sowie über den Sender UHD1, den
gemeinsamen Ultra HD-Demokanal von ASTRA (19,2 Grad Ost) und HD+.
Voraussetzung für den Empfang des Kanals UHD1 ist ein Ultra
HD-Fernseher mit Satellitentuner und integriertem HECV-Decoder.
Manuell kann der Satellitenkanal über folgende Parameter gefunden
werden:

ASTRA (19, 2° Ost) UHD1 by Astra / HD+
Transponder: 1.035
Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
Symbolrate: 22.000 Ms/s
Video: 2160 50p, HEVC Main 10
Datenrate: 25 Mbit/s

Mittwoch, 26. Dezember 2018, um 21.40 Uhr
Cirque du Soleil KURIOS – Cabinet of Curiosities
Fernsehregie: Jean-Marc Létourneau
ZDF/ARTE, Cirque du Soleil Images
Kanada 2017, 83 Min.
Erstausstrahlung
Die Show wird anschließend für 30 Tage im Replay auf ARTE Concert zur
Verfügung stehen.

Cirque du Soleil:

Autor und Regisseur: Michel Laprise

Chantal Tremblay (Director of Creation), Stéphane Roy (Set and
Props Designer), Philippe Guillotel (Costume Designer), Raphael Beau
(Composer and Musical Director), Bob & Bill (Composer and Musical
Directors), Yaman Okur, Ben Potvin, Sidi Larbi Cherkaoui, Susan
Gaudreau, Andrea Ziegler (Choreographie), Jacques Boucher,
Jean-Michel Caron (Sounddesigner), Martin Labrecque (Lichtdesigner),
Rob Bollinger, Germain Guillemot, Boris Verkhovsky (Acrobatic
Performance Designer), Danny Zen (Acrobatic Equipment and Rigging
Designer), Eleni Uranis (Makeup Designer)

Pressekontakt:
Michel Kreß / michel.kress@arte.tv / Tel: +33 3 88 14 21 63 /
@ARTEpresse

Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/9021/4141928