Freiburg (ots) –

Quelle: (ots/SWR – Südwestrundfunk)

Das SWR Studio Freiburg steht unter neuer Leitung. Christoph Ebner
übernimmt die Aufgabe zum 1. April 2019 und führt das Studio ab
Freitag, 15. Dezember 2018 kommissarisch. Der 58-Jährige tritt die
Nachfolge von Rainer Suchan an, der in den Ruhestand geht.

Christoph Ebner war bisher für die Hörfunk- und
Onlineberichterstattung des Südwestrundfunks (SWR) in Südbaden
verantwortlich. Er stammt aus dem Südschwarzwald, hat in Freiburg
Politik und Volkswirtschaft studiert und nach einer journalistischen
Ausbildung zuerst für Zeitungen in Karlsruhe und Konstanz und dann
für den SWR in Baden-Baden gearbeitet. Dort war er vor seinem Wechsel
nach Freiburg Leiter des multimedialen Newsrooms.

SWR Landessenderdirektorin Schneider: Ebner brennt für regionale
Themen Stefanie Schneider, Landessenderdirektorin Baden-Württemberg
des SWR: „Christoph Ebner ist ein erfahrener Journalist, der für
regionale Themen brennt. Er wird die Berichterstattung des SWR aus
Südbaden in Fernsehen, Hörfunk und Online weiter stärken. Als
überzeugter Alemanne verfügt er über eine große Kenntnis der Region.“

SWR Studio Freiburg berichtet grenzüberschreitend Das Studio
Freiburg ist für die Berichterstattung im SWR und der ARD aus der
grenzüberschreitenden Region Südbaden, Elsass und Nordwestschweiz
zuständig, unterstützt von den Regionalbüros in
Villingen-Schwenningen, Lörrach/Waldshut und Offenburg.

Pressekontakt:
Wolfgang Utz, Tel. 0711 929 11030, wolfgang.utz@SWR.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4143534