München (ots) –

Quelle: (ots/ARD Das Erste)

Was passiert hinter den Türen und in den OPs der Tierarztpraxen
zwischen Sylt und Starnberg? Die neue Dokutainment-Serie „Die
Tierärzte – Retter mit Herz“ gewährt Einblicke in den Alltag, aber
auch in das Privatleben der Profis, die selbst nach den Behandlungen,
Hausbesuchen und Sprechstunden das Wohl der Tiere in den Mittelpunkt
stellen. Am Montag, 20. Mai 2019, startet die neue Serie im Ersten.
Sie begleitet in 30 Folgen, montags bis freitags um 16:10 Uhr,
Veterinäre beim unermüdlichen Einsatz für ihre tierischen
Sorgenfälle.

Anke Schmidt-Bratzel (NDR), Redakteurin der Serie: „Wir haben in
der ganzen Republik nach Veterinären gesucht. Es war uns wichtig,
dass ein Landtierarzt dabei ist, ebenso ein Fachtierarzt, in unserem
Fall ein Experte für Vögel und Reptilien in Karlsruhe. Wir haben eine
junge Ärztin in Bayern gefunden, die sich gerade ihre Praxis aufbaut.
Auf Sylt eine Inseltierärztin, die unter besonderen Bedingungen
arbeitet. Es sind eine passionierte Chirurgin und Diagnoseprofis
dabei, die, hartnäckig und mit neuester Technik ausgestattet,
gesundheitliche Rätsel lösen. Alle verbindet, dass sie für ihre
Patienten und deren Besitzer eine ganz große Empathie haben.“

„Die Tierärzte – Retter mit Herz“ wurde als
ARD-Gemeinschaftsproduktion von der Doclights GmbH unter Federführung
des NDR für Das Erste produziert. Produzentin ist Michaela Hummel.
Die Redaktion hat Anke Schmidt-Bratzel (NDR), die Redaktionsleitung
Ole Kampovski (NDR).

„Die Tierärzte – Retter mit Herz“, 30 Folgen ab 20. Mai 2019,
montags bis freitags um 16:10 Uhr im Ersten.

Im Internet: www.DasErste.de/Tieraerzte

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de
Iris Bents, NDR Presse und Information
Tel.: 040/4156-2304, E-Mail: i.bents@ndr.de
Pressefotos unter ard-foto.de
Weitere Informationen können akkreditierte Journalisten dem
Presseheft im Pressedienst Das Erste entnehmen unter
https://presse.daserste.de/pages/pressemappen/liste.aspx.
Die Folge 1 steht für akkreditierte Journalisten im Vorführraum des
Pressedienstes Das Erste zur Ansicht bereit.

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6694/4241854