1_F325_Quizduell_Olymp_2020.jpgMünchen (ots) –

„Aschebeschä!“ – im schönsten Hessisch rät sich Martin Schneider auch durch die schwierigsten Fragen. An der Seite von Mirja Boes dürfte nichts schiefgehen. Denn dieses Studio hat sie bereits zweimal als Siegerin verlassen. Aber sind für sie auch gegen den „Quizduell-Olymp“ aller guten Dinge drei? Schlagfertig tritt das Comedy-Team an, bei Jörg Pilawa am Freitag, 6. November 2020, 18:50 im Ersten.

Das ist der „Quizduell-Olymp“ – Marie-Louise Finck, Rechtsreferendarin aus Kiel („Quizkönigin“), Thorsten Zirkel, Bankbetriebswirt aus Hannover („Quiz-Ass“), Prof. Eckhard Freise, Historiker aus Münster und erster WWM-Millionär („Professor Quiz“).

In der ARD Quiz App mitspielen – Während die Sendung im Ersten zu sehen ist, kann jeder in der ARD Quiz App spielen und gewinnen. Alle App-Spieler haben die gleichen Chancen auf den Gewinn – es ist unerheblich, wie viele Fragen jeder Spieler beantwortet hat und ob die Antworten richtig waren.
Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD Quiz App unter www.daserste.de/quiz-app (http://www.daserste.de/quiz-app) kostenlos herunterladen.

Das „Quizduell-Olymp“ ist eine Produktion von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.
Pressekontakt:

Fotos über www.ard-foto.de Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de
planpunkt: PR, Anna Nisch, Marc Meissner,
Tel.: 0221/9125570, E-Mail: post@planpunkt.de

Quelle:Das Erste / Mirja Boes und Martin Schneider vs. „Quizduell-Olymp“ / Team Comedy bei Jörg Pilawa am Freitag, 6. November 2020, 18:50 Uhr im Ersten


Importiert mit WPna von Tro(v)ision