Mainz (ots) –

Quelle: (ots/ZDF)

Ein attraktives Sportprogramm erwartet die Zuschauer am
Samstagnachmittag, 13. April 2019, im ZDF. Um 13.45 Uhr melden sich
Moderator Yorck Polus und ZDF-Experte Sören Christophersen aus dem
Stadion in Halle/Westfalen. Dort trifft die DHB-Auswahl im
EM-Qualifikationsrückspiel auf die Mannschaft Polens. Ein Sieg könnte
die Tür zur Handball-EM 2020 in Norwegen, Schweden und Österreich
weit öffnen. Deutschland liegt derzeit in der EM-Qualifikationsgruppe
1 vorn. Weitere Gruppengegner des Teams von Bundestrainer Christian
Prokop sind Israel und die Republik Kosovo. Das Spiel gegen Polen
kommentiert Christoph Hamm. In der Halbzeitpause präsentiert
ZDF-Reporter Alexander Ruda eine Zusammenfassung der Gerätefinals bei
den Turn-Europameisterschaften in Stettin/Polen.

Vom Handball zum Motorsport: „ZDF SPORT extra“ überträgt ab 15.45
Uhr das siebte Rennen der Formel-E-Saison 2018/2019 – live aus Rom.
ZDF-Moderatorin Katja Streso begrüßt die Zuschauer direkt vom
Circuito Cittadino im Süden der italienischen Hauptstadt. Auf dem
technisch anspruchsvollen Kurs, der mitten durch das ehemals für die
Weltausstellung geplante Viertel EUR führt, erreichen die
Elektro-Renner Geschwindigkeiten von rund 200 km/h. Eine echte
Herausforderung für das 22-köpfige Fahrerfeld, zu dem auch die
früheren Formel-1-Piloten Felipe Massa, Pascal Wehrlein und Stoffel
Vandoorne zählen. Das Rennen kommentiert Gari Paubandt. Das ZDF
überträgt im Wechsel mit der ARD seit Dezember 2018 alle Rennen der
Formel E – überwiegend im Livestream. Auch die E-Prix-Veranstaltungen
in Paris am 27. April und New York 13./14. Juli 2019 können die Fans
im ZDF-Livestream verfolgen.

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

https://zdfsport.de

https://facebook.com/ZDFsport

https://twitter.con/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4242031