Mainz (ots) –

Quelle: (ots/ZDF)

Die ZDF-Sendung „Berlin direkt“ hat im Jahr 2018 erneut die
höchste Zuschauerakzeptanz unter den TV-Formaten im Genre
Politmagazin erzielt. Und am ersten Sonntag des neuen Jahres, am 6.
Januar 2019, 19.10 Uhr, geht es im ZDF gleich weiter mit der
erfolgreichen Berichterstattung aus der Bundeshauptstadt, unter
anderem zu diesen Themen: „Zwischen Sicherheitsrat und Autokraten –
Die deutsche Außenpolitik in der Krise“, „Zwischen Wählersuche und
Themensetzung – Die FDP und ihr Profil“ (dazu im Interview:
Parteichef Christian Lindner) sowie „Zwischen Können und Wollen – Die
Grenzen der Humangenetik“.

Im Schnitt 3,45 Millionen Zuschauer verfolgten 2018 die 46 „Berlin
direkt“-Sendungen im ZDF, die im Wechsel von Bettina Schausten und
Thomas Walde moderiert wurden. Das große Interesse der Zuschauerinnen
und Zuschauer an der politischen Einordnung und Analyse von
bundespolitisch relevanten Themen zeigt sich auch im nochmals leicht
gesteigerten Marktanteil: 2018 erreichte „Berlin direkt“ im Schnitt
einen Marktanteil von 13,4 Prozent (2017: 13,3 Prozent). Damit lag
„Berlin direkt“ 2018 unter allen politischen TV-Magazinen erneut mit
deutlichem Abstand auf Platz 1 in der Zuschauerakzeptanz.

Spitzenwerte erreichten 2018 zwei Sendungen mit Bundeskanzlerin
Angela Merkel: Das Sommerinterview von „Berlin direkt“ kam am 1. Juli
2018 – mitten in der Fußball-WM – auf 6,21 Millionen Zuschauer und
28,6 Prozent Marktanteil. Am 11. Februar 2018 hatte sich Angela
Merkel nach der schwierigen Regierungsbildung mit der SPD den Fragen
von ZDF-Hauptstadtstudioleiterin Bettina Schausten gestellt – diese
„Berlin direkt“-Ausgabe sahen im Schnitt 5,28 Millionen Zuschauer,
bei einem Marktanteil von 16,5 Prozent.

Die „Berlin direkt“-Ausgabe am Sonntag, 6. Januar 2019, 19.10 Uhr,
moderiert Thomas Walde.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 –
70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/berlindirekt

Sendungsseite: https://berlindirekt.zdf.de

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4158141