Mainz (ots) –

Quelle: (ots/ZDF)

Kosmetikhersteller locken mit allerhand Versprechen für ein
gepflegtes Aussehen. Doch was taugen Koffein-Shampoos,
Repair-Zahnpasten und Anti-Falten-Cremes? In Laboruntersuchungen und
Tests stellt „ZDFzeit“ am Dienstag, 18. Dezember 2018, 20.15 Uhr,
Beauty-Produkte auf den Prüfstand. Die Dokumentation „Die Tricks der
Kosmetikindustrie – Gesunde Zähne, volles Haar und faltenfrei?“
zeigt, wer mehr verspricht, als er halten kann.

Faltenfrei dank Hyaluron – kaum ein Wirkstoff wird momentan so
intensiv beworben und so vielseitig eingesetzt. Hyaluronsäure kommt
natürlich im Körper vor und kann viel Wasser binden. Deshalb soll sie
als Zusatz in Anti-Aging-Cremes helfen, Falten aufzupolstern und die
Haut jünger wirken zu lassen. „ZDFzeit“ nimmt im dermatologischen
Langzeittest vier Anti-Falten-Cremes unter die Lupe.

Der in den Repair-Zahncremes enthaltene Wirkstoff ist die
Substanz, aus der natürlicher Zahnschmelz besteht: Hydroxylapatit.
Doch kann man damit tatsächlich beschädigte Zahnsubstanz reparieren?
Viele Zahncreme-Hersteller bieten auch spezielle Whitening-Produkte
für ein perfektes weißes Lächeln an. „ZDFzeit“ bittet Passanten in
einer Fußgängerzone, sich die Zähne zu putzen, und macht den
Vorher-Nachher-Vergleich. Um die langfristige Wirkung zu überprüfen,
werden die Zahnpasten im Labor geprüft.

Laut Medizinern ist etwa jeder zweite Mann von erblich bedingtem
Haarausfall betroffen – und auch manche Frau klagt über lichter
werdendes Haar. Handelsübliche Koffein-Shampoos versprechen deshalb
volleres, kräftigeres Haar. Koffein kann die Aktivität von
Haarwurzeln steigern, haben Forscher in Labor-Experimenten mit
Gewebeproben herausgefunden. Doch lässt sich diese Forschung auch auf
lebende Menschen übertragen? Was sagen die „ZDFzeit“-Testpersonen und
die Experten vom Uniklinikum München?

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Pressemappe: https://ly.zdf.de/lG5/

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://ly.zdf.de/xVy/

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4143847