1612-3-5.OTS.jpgMainz (ots) – Die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022 in England geht nach einer halbjährigen Unterbrechung weiter: Die DFB-Auswahl trifft am Samstag, 19. September 2020, auf die starken Irinnen. Das ZDF überträgt das Spiel live aus Essen. Sven Voss begrüßt das ZDF-Publikum um 13.45 Uhr aus dem Stadion an der Hafenstraße. Kommentator der Begegnung ist Norbert Galeske.

Als Special Guest steht die ehemalige Nationalspielerin Josephine Henning bereit, die in der Halbzeitpause das Spiel zusammen mit Sven Voss analysiert. Henning, die seit ihrem Karriereende als Künstlerin aktiv ist, wirft nicht nur einen fachlichen Blick auf das Geschehen, sondern sie betrachtet das Spiel auch unter kreativen Gesichtspunkten und malt von der Tribüne aus live ein Bild.

Die Fußball-EM der Frauen sollte 2021 stattfinden, wurde aber pandemiebedingt auf 2022 verlegt. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg spielt in der EM-Qualifikationsgruppe I zusammen mit Irland, Griechenland, der Ukraine sowie Montenegro und belegt nach vier Spielen den zweiten Platz hinter Irland, das allerdings schon fünf Spiele bestritten hat. Mit einem Torverhältnis von 31:0 treten die DFB-Frauen aber auch gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner zuversichtlich an.

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 – 70-15715;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131
– 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Sport in der ZDFmediathek: https://zdfsport.de

https://twitter.com/ZDFpresse Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Quelle:Frauen-EM-Qualifikation live im ZDF: Deutschland – Irland


Importiert mit WPna von Tro(v)ision