München (ots) – Die Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem
Karlsruher SC wird am Samstag, 27. April, live im Ersten übertragen.
Der Spielbeginn ist in diesem Zusammenhang von 14:00 Uhr auf 13:15
Uhr vorverlegt worden. Beide Vereine haben ebenso wie die
Sicherheitsbehörden der Änderung der Anstoßzeit zugestimmt. Es ist
das zweite Spiel der laufenden Drittliga-Saison, das live im Ersten
gezeigt wird – und zum zweiten Mal sind die Münchner beteiligt. Bei
der Partie des Regionalliga-Aufsteigers am 1. Spieltag beim 1. FC
Kaiserslautern (0:1) hatten 1,24 Millionen Zuschauer im Ersten
eingeschaltet.

Für die ARD ist der Hit des 35. Spieltags in der 3. Liga der
Auftakt zu einem besonderen Fußballnachmittag. Im Anschluss an 1860 –
KSC überträgt Das Erste ab 15:30 Uhr das Revierderby zwischen
Borussia Dortmund und FC Schalke 04 ebenfalls live.

Die Sendetermine im Ersten:

Samstag, 27. April 2019

13:00-15:10 Uhr
Sportschau
Fußball 3. Liga
TSV 1860 München – Karlsruher SC
Reporter: Bernd Schmelzer
Moderation: Markus Othmer
Übertragung aus München

dazwischen ca. 14:05-14:10 Uhr
Tagesschau

15:10-17:50 Uhr
Sportschau
Fußball-Bundesliga
Borussia Dortmund – FC Schalke 04
Reporter: Steffen Simon
Moderation: Alexander Bommes
Übertragung aus Dortmund

Pressekontakt:
Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6694/4242094