_N195257.jpgStuttgart (ots) – Am 1.Oktober hat Hannah Basten ihre Arbeit als Sprecherin des SWR aufgenommen und leitet die Abteilung Unternehmenspresse, zu der die Interne Kommunikation gehört. Damit vertritt sie den SWR nach außen und fördert gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Internen Kommunikation den Austausch im eigenen Haus.

Zuständig für die Unternnehmenskommunikation nach außen und nach innen

Genau das macht die neue Rolle für die 41-jährige Basten so reizvoll, die in den vergangenen Jahren die Abteilung Beitragsservice des SWR geleitet hat. Nach dem Jura-Studium in Passau und Heidelberg und dem zweiten juristischen Staatsexamen in Stuttgart kam sie 2006 als Trainee in den SWR und hat dort zunächst in verschiedenen redaktionellen Bereichen, der Verwaltungsdirektion, dem Justitiariat und der Intendanz gearbeitet.

Inhalte des SWR mit Blick auf die Nutzerinnen und Nutzer

„Wir haben den Anspruch, Inhalte für die Menschen im ganzen Sendegebiet des SWR zu produzieren. Von jung bis alt wollen wir alle versorgen und sind deshalb immer im Austausch, wie uns das am besten gelingen kann. Der SWR hat keinen Selbstzweck, sondern wir meinen es aufrichtig, wenn wir sagen: ‚Für Euch da‘. Genau für diesen Ansatz steht auch Hannah Basten als Unternehmenssprecherin“, so der Intendant des SWR, Kai Gniffke.

Fotos über ARD-Foto.de

Mehr Informationen unter http://swr.li/unternehmenssprecherin-hannah-basten

Pressekontakt:

Hannah Basten, Tel. 0711 929 11030, Hannah.Basten@SWR.de

Quelle:Hannah Basten neue Unternehmenssprecherin des SWR


Importiert mit WPna von Tro(v)ision