4_HAF_Frank_Plasberg_2019.jpgMünchen (ots) – Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Vergiftete Beziehungen – wie umgehen mit Putins Russland?

Die Gäste:
Peter Altmaier (CDU, Bundeswirtschaftsminister)
Annalena Baerbock (B’90/Grüne, Bundesvorsitzende)
Theo Sommer (Journalist und Publizist; seit 1958 bei der
Wochenzeitung „Die Zeit“; ehem. Chefredakteur und Herausgeber „Die
Zeit“)
Wladimir Kaminer (Schriftsteller und Kolumnist; aufgewachsen in
Russland)
Golineh Atai (WDR-Journalistin; war für die ARD als Korrespondentin
in Kairo und in Moskau) Vergiftet, erschossen: Wie gefährlich leben Kritiker von Wladimir Putin? Ist der Kreml-Herrscher ein skrupelloser Diktator, der Feinde aus dem Weg räumt, Nachbarn bedroht? Darf man deshalb mit Putin nicht verhandeln? Oder geht Wirtschaft vor Moral, müssen wir uns mit Russland arrangieren?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 08005678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob,
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898,
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Quelle:„hart aber fair“ am Montag, 7. September 2020, 21:00 Uhr, live aus Berlin


Importiert mit WPna von Tro(v)ision