München (ots) –

Quelle: (ots/RTL II)

Start der neuen Folgen von „Die Wollnys“ mit 8,6 % MA (14-49) und
12,2 % MA (14-29)

– Tagesmarktanteil von 5,5 % MA

Starker Mittwochabend bei RTL II: Die neue Staffel der Doku-Soap
„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ startete gestern Abend
erfolgreich. Das Format überzeugte mit 8,6 % MA (14-49). Bis zu 1,52
Millionen Zuschauer gesamt verfolgten das Leben der beliebten
Großfamilie. In der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre) erreichte die
Doppelfolge sehr gute 12,2 % MA und war somit die am zweitmeisten
gesehene Sendung um 20:15 Uhr.

In den neuen Doppelfolgen begleiten die Fans die beliebte
Großfamilie immer mittwochs um 20:15 Uhr durch eine Zeit mit Höhen
und Tiefen. Nach dem großen Umzug gewöhnen sich die Wollnys in ihrem
neuen Zuhause ein, ein Überraschungstrip der besonderen Art steht an
und Tochter Calantha erwartet ein Baby.

Insgesamt erzielte RTL II gestern einen Tagesmarktanteil von 5,5 %
MA (14-49 Jahre).

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard
TV, 02.01.2019, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben,
beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:
RTL II Programmkommunikation
Stefanie Reichardt
089 – 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Mehr Informationen unter www.rtl2-presse.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6605/4156628