Köln (ots) – ~

Warum essen wir jede Woche eine Kreditkarte? Wie schaffe ich es, in diesen besonders trüben Corona-Tagen mehr Licht in die Weihnachtszeit zu bringen? Und warum gibt es ausgerechnet an Weihnachten so viele Herzinfarkte? Diesen und vielen weiteren Fragen geht Dr. Eckart von Hirschhausen ab dem 23.11.2020 in einer neuen Radioserie bei WDR 4 auf den Grund. „Hirschhausens Sprechstunde“ läuft immer montags von 9.20 bis 9.25 Uhr.

Eckart von Hirschhausen möchte Impulse für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil setzen, Zusammenhänge zwischen persönlicher Gesundheit und Veränderungen der Umwelt erläutern, aber auch die Hörer*innen immer wieder zum Schmunzeln bringen. „Ich freue mich, zusammen mit WDR 4 im Radio Gesundheit weiter zu denken“, so von Hirschhausen. „In unserer neuen Serie zeigen wir, wie direkt unsere Gesundheit durch unser persönliches Handeln, aber auch durch die Folgen des Klimawandels und Veränderungen der Umwelt bedroht ist, und wie wir uns jetzt und langfristig schützen können.“

Die wöchentliche Hörfunkrubrik trägt den gleichen Titel wie die erfolgreiche Gesundheitssendung im WDR Fernsehen, in der Eckart von Hirschhausen mit prominenten Gästen über deren persönliche Krankheitsgeschichte spricht. Die neue Staffel der TV-Reihe startet am 4. Januar 2021 mit sechs neuen Folgen jeweils um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen.

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de (http://www.ard-foto.de)

~

Pressekontakt:

WDR
Kommunikation
Stefanie Schneck
0221 220 7100
stefanie.schneck@wdr.de

Quelle:„Hirschhausens Sprechstunde“ ab Montag auch bei WDR 4


Importiert mit WPna von Tro(v)ision