love-island-15-henrik-sandra-pool.jpgMünchen (ots) –

– Überzeugende Late Prime für „Love Island“ mit 7,3 % MA (14-49 J.)
– Besonders beliebt bei den jungen Zuschauern mit 18,1 % MA (14-29 J.)
– RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 5,2 % Buon Schlonzo! Zur Late Prime am vergangenen Mittwochabend erzielte die Liebesinsel erneut starke Werte. „Love Island“ erreichte ab 22:15 Uhr 7,3 % MA in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49-Jährigen und 18,1 % beim jungen Publikum der 14-29- Jährigen. Bis zu 800.000 Zuschauer gesamt sahen den liebeshungrigen Islanderinnen und Islandern beim Flirten zu und konnten eine der nervenaufreibendsten Paarungszeremonien überhaupt erleben.

Auch das Comeback von Moderatorin Jana Ina Zarrella konnte an Tag 15 bei „Love Island“ verfolgt werden. Das Format wird von ITV Studios Germany produziert.

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 5,2 %.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 16.09.2019, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
089 – 64185 0
kommunikation@rtl2.de

Jana Ina Comeback_4.jpg

Show15_Chiara_gesteht_Melvin6.jpg

Quelle:Marktführerschaft für „Love Island“ während der Sendung in der jungen Zielgruppe (14-29 Jahre) bei RTLZWEI / Die krasseste Paarungszeremonie und Comeback von Jana Ina Zarrella


Importiert mit WPna von Tro(v)ision