Köln (ots) – Die Mediengruppe RTL Deutschland startet heute mit TV NOW einen
neuen Streaming-Dienst. Ab sofort bietet TV NOW im neuen PREMIUM Paket für
monatlich 4,99 Euro eine vielfältige Bandbreite von neuen, exklusiven
Programmen, Live-Inhalten sowie der beliebtesten deutschen und US-Serien. Viele
neue Formate der Mediengruppe RTL werden künftig vor Ausstrahlung im Fernsehen
komplett zu sehen sein. Kunden erhalten Zugriff auf ein umfangreiches Archiv.
Zum Start bietet das PREMIUM Paket von TV NOW darüber hinaus exklusive
Deutschland Premieren von internationalen Serien wie „Grantchester“, „Mary Kills
People“, „Freakish“, „Du wurdest getagged“ und „Schitt’s Creek“ sowie „Das
Boot“, das legendäre Serien-Meisterwerk von Wolfgang Petersen.

Quelle: (ots/Mediengruppe RTL Deutschland)

– Exklusive deutsche Eigenproduktionen wie „M – Eine Stadt sucht
einen Mörder“ von David Schalko mit Moritz Bleibtreu, Udo Kier,
Verena Altenberger und Bela B.

Quelle: (ots/Mediengruppe RTL Deutschland)

– Exklusive internationale Lizenz-Serien wie „Die Wahrheit über
den Fall Harry Quebert“ mit „Grey’s Anatomy“-Star Patrick Dempsey

Quelle: (ots/Mediengruppe RTL Deutschland)

– Populäre neue Realityshows wie „Temptation Island“ und
„Survivor“

– Alle 13 Free- und Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL live und
auf Abruf in HD

– Zahlreiche Sender-Inhalte bereits vor TV-Ausstrahlung verfügbar
– Umfangreiches Angebot an deutschen und internationalen
Serien-Highlights

– Sendungen in HD-Qualität

– PREMIUM Paket von TV NOW für monatlich 4,99 Euro

– Viele Serien und Shows weiterhin kostenlos

Jan Wachtel, Chief Digital Content Officer der Mediengruppe RTL Deutschland und
Geschäftsführer RTL interactive: „Mit TV NOW möchten wir die Menschen in ganz
Deutschland unterhalten, informieren und bewegen. Wir starten einen neuen
vollumfänglichen und eigenständigen Streaming- Dienst für den Massenmarkt. Wir
möchten unsere Kunden mit einem umfangreichen Portfolio aus Eigenproduktionen,
lizenzierten Inhalten und den starken Programmen der Mediengruppe RTL
überzeugen. Unser Fokus liegt dabei auf deutschen Formaten. Kein anderer
Streaming-Dienst bietet eine solch große Bandbreite an hochwertigen Live-Events,
Show-Highlights, Serien und Dokumentationen.“

Im kommenden Jahr präsentiert TV NOW mit dem Reality-Dating-Format „Temptation
Island“ und der Abenteuershow „Survivor“ zwei neue Reality-Highlights. Wichtiger
Bestandteil des neuen Angebotes sind die exklusiven Vorab-Veröffentlichungen
oder Pre-TV kompletter neuer Staffeln oder neuer einzelner Folgen beliebter
Serien der Mediengruppe RTL, wie „Magda macht das schon!“ oder „Der Lehrer“. Im
Januar können sich die TV NOW Kunden über die neue spannende britische
Serien-Adaption des Agatha Christie Buches „Und dann gab es keines mehr“ von A +
E Networks freuen. Des Weiteren kommentiert und diskutiert die Bachelor-Expertin
Frauke Ludowig in dem neuen TV NOW Original „Der Bachelor – Jetzt reden die
Frauen!“ wöchentlich im Anschluss an die Sendung bei RTL auf unterhaltsame Weise
zusammen mit zahlreichen Ex-Bachelor-Kandidatinnen die vergangene Nacht der
Rosen. Folgen von „Der Bachelor“ sind als Pre-TV sogar vor Ausstrahlung bei RTL
zu sehen. Darüber hinaus wird das Angebot inhaltlich und mit neuen Features
kontinuierlich weiter ausgebaut.

Deutschlandpremiere von „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“

Im Frühjahr wird die Drama-Serie „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ in
Deutschland exklusiv bei TV NOW abrufbar sein. Das TV NOW Original ist ein
Remake des gleichnamigen Filmklassikers von Fritz Lang. Inszeniert hat die mit
dem ORF sowie Superfilm koproduzierte Serie Regie-Ausnahmekünstler David
Schalko. Ein internationales Star-Ensemble mit Schauspielern wie Sophie Rois,
Verena Altenberger, Moritz Bleibtreu, Lars Eidinger, Bela B. und Udo Kier macht
„M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ zu einem einzigartigen Serienerlebnis.

Patrick Dempsey als Harry Quebert und neue Serienverfilmungen von Agatha
Christie bei TV NOW

TV NOW Kunden können sich im kommenden Jahr außerdem auf exklusive,
ausgezeichnete Serien, wie „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“, eine
Serien-Adaption des Bestsellers von Joël Dicker mit „Grey’s Anatomy“-Star
Patrick Dempsey, freuen. Die Serie markiert das TV-Regie-Debüt des französischen
Oscar-Preisträgers Jean-Jacques Annaud („Der Name der Rose“, „Sieben Jahre in
Tibet“). Darüber hinaus präsentiert TV NOW in exklusiven Deutschland-Premieren
neue Serien-Adaptionen der Schriftstellerin Agatha Christie wie „Die Morde des
Herrn ABC“ mit dem zweifach Oscar-nominierten John Malkovich („In the Line of
Fire“) als Meisterdetektiv Hercule Poirot sowie Harry Potter-Star Rupert Grint
als Inspector Crome. Ein wesentlicher Bestandteil des neuen TV NOW ist auch das
Angebot eines vielfältigen Programmes mit Staffeln beliebter und herausragender
US-Serien wie „Grey’s Anatomy“ und „Criminal Minds“ (ABC Studios), „CSI“ und
„Navy CIS“ (CBS) oder „Bones“ (FOX Studios). Auch Freunde britischer Serien
kommen mit erfolgreichen Programmen wie „Father Brown“ oder „Death In Paradise“
(BBC Studios) auf ihre Kosten.

Premiere für die Pay-Channels bei TV NOW

Ob spannend, informierend, unterhaltend, romantisch oder preisgekrönt: Erstmals
können TV NOW Kunden auch mit RTL Crime, GEO Television, RTL Passion und RTL
Living alle Pay-TV Sender live und viele Formate auch auf Abruf anschauen. Dazu
gibt es exklusive Deutschland-Premieren wie „The City & The City“ am 14.12. mit
David Morrissey („The Walking Dead“) und Maria Schrader („Deutschland 83“) oder
zahlreiche Oscar-prämierte und vielfach preisgekrönte Dokumentarfilme wie „O.J.
– Made In America“ oder Laura Poitras „Citizenfour“ über Whistleblower Edward
Snowden. RTL Living überzeugt indes mit sämtlichen Kochreihen von Starkoch Jamie
Oliver sowie weiteren Kochsendungen, Modedokus und Gartenformaten. RTL Passion
präsentiert in den kommenden Monaten lineare Highlights wie „The Miniaturist –
Die Magie der kleinen Dinge“ im Januar, „Harlots – Haus der Huren“ im Februar
und dem 8-fach Emmy-dekorierten „The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd“ im
April, die alle erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen sei werden.

TV NOW setzt Fokus konsequent auf lokale Inhalte

Eine wichtige Säule des Angebotes sind die unverwechselbaren Formate und Serien
der Mediengruppe RTL Deutschland mit exklusiven Vorabveröffentlichungen
kompletter Boxsets oder einzelner Folgen von attraktiven Serien und Formaten.
Neben den von der Mediengruppe RTL Deutschland eigenproduzierten Inhalten werden
die deutschen Inhalte über eine Zusammenarbeit mit kommerziellen
Tochterunternehmen öffentlich-rechtlicher Sender ausgeweitet. Zum Start ist
damit das sechsteilige und unübertroffene Serien-Meisterwerk zum
Oscar-nominierten Film „Das Boot“ von Wolfgang Petersen mit Jürgen Prochnow und
Herbert Grönemeyer bei TV NOW abrufbar. Serienhits wie „Mord mit Aussicht“,
„Wilsberg“, „Der Bergdoktor“, „Bloch“, „Kudamm 56“, „Unsere Mütter, unsere
Väter“ und sämtliche Folgen der Serie „Türkisch für Anfänger“ mit Elyas M’Barek
können TV NOW Kunden abrufen. Auch internationale Koproduktionen wie die
Serienhighlights „The Fall – Tod in Belfast“ mit Gillian Anderson oder die
spannende Skandinavien-Krimiserie „Die Brücke – Transit in den Tod“ sind ab
sofort verfügbar.

PREMIUM Paket von TV NOW für monatlich 4,99 EUR

Die neuen Inhalte gibt es ab sofort als PREMIUM Paket in HD-Qualität und mit nur
einem Werbe-Spot vor Sendungsbeginn für alle Endgeräte bei TV NOW für 4,99 Euro
monatlich. Neue Kunden können das Angebot 30 Tage lang kostenlos testen.
Weiterhin kostenlos verfügbar bei TV NOW bleibt das Free-Paket, verpasste Serien
und Shows können in der Regel bis zu sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung
gestreamt werden. Für den Launch des neuen TV NOW hat die Mediengruppe RTL auch
das User Interface der Websites und Apps neu gestaltet. Das frische, klarere
Layout stellt die Inhalte in den Vordergrund. Zur bestmöglichen Darstellung des
umfangreichen und vielfältigen Inhalte-Portfolios, werden die Inhalte stärker
personalisiert und auf die Nutzungssituation zugeschnitten. Erneuerte Player
sorgen für die Ausspielung von HD-Qualität. Nach dem grafischen Relaunch des
neuen Produktes folgen in den kommenden Wochen schrittweise weitere
Verbesserungen in der Nutzerführung. Vermarkter von TV NOW ist die Ad Alliance.

Technische Verfügbarkeit:

Kunden können TV NOW über Desktop, Smartphones, Tablets, Apple Streaming Box,
Apple TV App, Amazon Fire TV oder Android TV abrufen und auch auf den großen
Screen streamen. Der Ausbau der technischen Reichweite über weitere Plattformen
ist für 2019 geplant.

Evolution TV NOW:

Als erster Streaming-Dienst eines deutschen Privatsenders startete RTLNOW.de
2007 im Web, weitere Sender der Mediengruppe RTL folgten. Bereits 2010 starteten
RTL NOW Apps für Smartphones und Tablets. Im Jahr 2016 bündelte Mediengruppe RTL
die NOW-Angebote unter der Marke TV NOW, das die Bewegtbild-Angebote der Free-TV
Sender der Mediengruppe RTL umfasste und zusätzlich Livestreams, Inhalte im
Archiv und vor TV-Ausstrahlung ermöglichte. TV NOW erreicht derzeit laut AGOF
4,44 Millionen Unique User (digital facts November 2018) im Monat.

Diese Sender sind über TV NOW im Livestream verfügbar: RTL, VOX, RTL II, n-tv,
NITRO, RTLplus, NOW US, Super RTL, Toggo plus, RTL Crime, RTL Passion, RTL
Living und GEO Television.

Weitere Informationen und Bilder zu den neuen Serien finden Sie im Newsroom der
Mediengruppe RTL Deutschland unter dem Navigationspunkt TV NOW:
https://kommunikation.mediengruppe-rtl.de

Pressekontakt:
Thomas Bodemer
Pressesprecher Digitale Angebote und Diversifikation
Unternehmenskommunikation Mediengruppe RTL Deutschland
Telefon: +49 221-45 67 4314
thomas.bodemer@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/pm/72183/4141617